ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:15 GMT+1



7 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Fedespedi, obgleich weisen sich Gelegenheiten für die Spediteure die Verlangsamung von dem Export italienisch vor

Sorge für die Beugung von dem in den nationalen Häfen containerizzato Verkehr

Die Verlangsamung von den nationalen Ausfuhren kann für die italienischen Spediteure ergreift wie eine Gelegenheit sein. Das stützt sich Silvia Moretto, Muttermal Präsident von Fedespedi, der italienische Verband von den Spediteuren, kommentiert die Inhalte von der Nachrichtensendung "Fedespedi" 14° quadrimestrale ökonomisch "-" ,"Economic" setzen die nationalen Ausfuhren "die Perspektive" von Centro Studi Fedespedi veröffentlichen, heute kaum trotz der großen Ungewissheiten fort, dem Rückgang in Bezug auf +7.4% von 2017, dem Export weltweit, mit +3.8% in den erst 11 Monaten von 2018, in und unter zu wachsen, das vor +4% in 2018 notieren, auch es im Rückgang in Bezug auf +5.3% von 2017, die italienische auf dem Export sie wiegen, das es wie zeigt.

"ist die Verlangsamung von in der Antwort zu einer Beugung von der Wirtschaft von den internationalen Austauschen und export italienisch, der Schuld zu den politischen und ökonomischen Dynamiken in der Tat ein,- hat es beachtet Brünett -, da wir müssen, wie eine Gelegenheit ergreifen. Als wissen wir, werden die italienischen Unternehmen stark zu dem Export orientiert, Data die Schwäche von dem Binnenmarkt. Folglich, soviel mehr als Ungewissheit von dem Wachsend und Komplexität die Professionalität von dem internationalen Spediteur, der strategische Partner von den Betrieben von dem Schauplatz von dem internationalen Handel, in diesem moment vor allem falls ja es kann und kann, Sprache von MPMI" den Hebel von dem Wachstum für die Manufaktur repräsentieren den Unterschied machen, dass sie entscheiden, eigene Tätigkeit zu internationalisieren.

"sorgt sich es anstatt mehr auf der Beugung von dem Verkehr von den italienischen Häfen 2.4%, Dato (-) in der Gegentendenz in Bezug auf +8.8% von anderen Häfen von Mittelmeer zu dem ununterbrochen Wachstum von jen von dem Norden Europa und,- hat es aber den Präsidenten von Fedespedi gezeigt -. Der Verlust von der Konkurrenzfähigkeit ist ein schwerer Risikofaktor für Italien, und geht diese Verspätung einem Spiel der Mannschaft der wiedererlangt und beraubt Öffentlichkeit für die Verbesserung von der Leistungsfähigkeit von den Kontrollsystemen von den Waren in Entrata zwischen von mit/herauskommt den zu den Betrieben macht Dienst zu verbessern die ausfuhr Importeurinnen und".

Die Wirtschaftsanalyse von Centro Studi Fedespedi erhebt tatsächlich minder von -2,4% in Bezug auf 2017, als teu 10,284 million von dem Container bewogen haben die italienischen Häfen in 2018. Wenn sind sie optimal die Ergebnisse von Trieste, Neapel und Venedig gewesen (+17.7%), (+13.0%) (+3.4%), wird anstelle von der Krise von den Häfen von transhipment fortgesetzt, mit den schweren Beugungen von Gioia Tauro 53.2% und mit Genua (), das, -0,5% nach der Tragödie von der Brücke Morandi die Verluste zu bescheidenen begrenzt hat,- 5.9% und Cagliari) (-.

Fedespedi betont, dass "Dato "besonders Palette sorgt" ,"weil in der Gegentendenz" ,", mit den nicht italienischen Häfen mit einer Zunahme von 8.8% sich in Bezug auf wie viel im Rest von Mittelmeer auf 2017 registriert" es ,"die zusammen 27,6 million von teu bewogen haben," ,"außer dem üblichen positiven Verlauf von den Häfen von dem Nothern mit 44,3 million von teu bewegt, dass haben "zugenommen ihre Traffici von +3.3%. Zwischen den meisten Häfen, im starken Wachstum und von Barcelona die Zwischenlandungen von dem Pireo (+19.4%) (+15.1%),- spezifiziert Fedespedi -; gutschein auch die Ergebnisse von Tangeri Med und Valencia (+4.8%), (+5.5%), in der Wiederaufnahme nach dem Rückgang von, (+9.6%); optimal die Performance von Anversa und Rotterdam (+6.2%) (5.7%); im Wachstum auch der Hafen von Zeebrugge (+5%) das, welch Tätigkeiten Container bestimmt schnell mit dem Eintritt von COSCO Shipping Ports sind sich auszudehnen. Sie lassen anstatt herab, die deutschen Häfen: Hamburg 0.6% (),- 1% und Bremen) (-.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail