ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

27. Mai 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:16 GMT+2



11 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Japaner MOL versucht die begabten Kabel von dem Ankerplatz von den Sensoren

Das System erlaubt rechtzeitig real, die Spannung auf den Kabeln zu kennen

Die reeder Gruppe japanischer Mitsui O.S.K. Lines (MOL mit den Landsmännern Teijin Limited und Tesac) hat Corporation den Versuch von den begabten Kabeln von dem Ankerplatz von den Sensoren von einem System von Visualizzazione von dem Zustand von den Kabeln und begonnen, der rechtzeitig reale zu dem Mitgliedschaft von den Besatzungen von den Schiffen zulässt, die Spannung auf den Kabeln von dem Ankerplatz und ihrem Widerstand zu kennen.

Das Projekt wird auf der Basis von der Feststellung ausgenommen die ausrüsten Häfen mit Überwachungssystemen von der Spannung von den Kabeln in einig begonnen, denen sich sie verbinden, der die Spannung auf den Kabeln von dem Ankerplatz die Schiffe zu den Kais zu anderen hafen Strukturen und schwierig in der sorgfältigen Weise bestimmt wird. Zeigt, dass die Kabel folglich können, sich brechen, wegen weil die Besatzungen von den Schiffen und die wirksamen Maßnahmen vorhersieht nicht adoptieren, um den Effekt von den intensiven äußeren Kräften von den bösen Wetterverhältnissen und den Marinen zu kontrastieren, dass eine visuelle Prüfung von den Kabeln oder dass verschlechtern sich mehr schnell von vorhersieht nicht kann, immer jen Geschädigten identifizieren, selbst wenn sie zu der richtigen Spannung unterbreitet werden, haben die Partner von dem Projekt betont, dass der Bruch von den Kabeln von dem Ankerplatz kann, beinhalten, das Risiko von schweren die hafen Zwischenfällen, Technikern von den see Diensten, Arbeitern und Schäden und zu den hafen Strukturen zu den Schiffen, die können, Situationen von der Gefahr für die Besatzungen verursachen.

Die neue Typologie von den begabten Kabeln von den Sensoren wird auf einem Portarinfuse von MOL Coastal Shipping versucht.


ABB Marine Solutions
Salerno Container Terminal
Autorità di Sistema Portuale Tirreno Settentrionale
Voltri-Pra Terminal Europa



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail