ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

24. März 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:36 GMT+1



11 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ceva und Geodis richten, des weiteren im Segment von der E-commerce zu wachsen

Aktivierung von den spezifischen Logistikzentren neu

Die logistischen Gruppen Ceva und Geodis haben eine zusätzliche Ausdehnung von den jeweiligen Tätigkeiten im Segment von der E-commerce angekündigt. Insbesondere hat der Schweizer Ceva Logistics gemacht bekannt vor kurzem die Tätigkeit in diesem Sektor in Vereinigtes Königreich, Türkei, den Vereinigten Staaten, Kanada und Brasilien erweitert, zu haben. "ist die Geschwindigkeit in dieser Business all und müssen in der lage zu entwerfen sein,- hat das Verwaltungsratsmitglied von dem schweizerischen Unternehmen betont, Laurent Binetti -, und können die optimieren Kosten und die schnellen Zeiten von der Lieferung Netze zu leiten anbieten. Unsere Investition in den Logistikzentren zu der hohen Geschwindigkeit für die E-commerce in den spezifischen Lösungen von dem Transport für die E-commerce und beginnt", seine Früchte zu geben. "sind die Expeditionen von China zu einem Verbraucher zu London in vier Tagen zu einem vernünftigen Preis ein von den Produkten,- hat Binetti hinzugefügt -, von welch wir sehen, die Frage wachsen. Der Transfer von den logistischen Volumen in richtung zu der E-commerce sind die Integration omni-channel die sehr wichtigen Herausforderungen für einen Lieferanten von den logistischen Diensten, dass es die letzte Meile und die Globalisierung von der E-commerce neue Lager und Lösungen für erfordert: dies,- hat Binetti betont -, sind sie die Flächen legen in welch schwer an. Wir sehen in diesem Bereich immer mehr online den Verkauf von den schweren und sperrigen Waren wachsen, die einen spezifischen Umschlag von Gütern erfordern. Wie Experten in diesem Sektor werden wir auch fortsetzen" unsere Basis von den Klienten in dieser Fläche zu erweitern.

Im Rahmen hat der Franzose Geodis von eigener Ausdehnung im Segment von der E-commerce gemacht, bekannt, in Deutschland, Initiative der der ein neues Lager zu Oberhausen dieser Sommer öffnen wird die Einstellung bis 500 Personen beinhalten wird. Es wird mit Oberhausen zu sechs ansteigen, auf 14 Logistikzentren von der Gruppe Geodis in Deutschland, die Nummer von den Hub im Sektor von der E-commerce einzeln betrieblich spezialisiert. "ist die deutsche E-commerce Von den Jahren im konstanten Wachstum,- hat es den Präsidenten und Verwaltungsratsmitglied für den Nordeuropa erinnert orientalischen und zentralen von der Gruppe, Thomas Kraus, -. Die Verkäufe in diesem Markt haben ungefähr in Bezug auf 2017 zugenommen steigt zu 63 Milliarden von dem Euro in 2018 an, mit einer Erhöhung von +10%. Die Frage von den logistischen modernen und innovativen Lösungen ist in dieser Fläche günstig und effizient hoch,", weil die Waren müssen, gibt zu dem endgültigen Verbraucher in der sehr schnellen Art sein. Auch hat Kraus bestätigt, dass das Ziel von dem Geodis ist, eigene Basis von den Klienten in diesem Feld zu erweitern.

ABB Marine Solutions



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail