ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

22. Mai 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:38 GMT+2



12 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Von Trieste von der Durchführung von Tav Torino-Lione pro und gegen das

Von Propeller organisiert Begegnung Club

Das sind sie pro von der Durchführung von Tav Torino-Lione und gegen mitten in einer von Propeller organisiert Begegnung Club von Trieste gewesen, ich welch entnimmt eisenbahn von dem Korridor von Lissabon zu Kiew ten-t. Insbesondere werden die möglichen Folgen für die Wirtschaft von dem Friuli Venedig Giulia für den befestigt Hafen von Trieste zu der Durchführung von dem Werk und gestern geprüft.

"zeigt sich der Hafen von Trieste,- hat der Senator Stefano Patuanelli kommentiert, Gruppenleiter von Movimento 5 Sterne, im Telefonanschluss von Rom -, als eine neue Infrastruktur nicht ist immer notwendig es, um Traffici zuzunehmen. Sie sind Wochen, die Interviews mit dem einzigen Thema ich Lyon mache. Wenn wir wollen, denken, dass jen das einzige Problem von dem Land passt ist,- hat es den Senator erhoben -, aber glaube ich nicht, dass wir die Realität repräsentieren".

Für erst von den Referenten, hat das Betriebliche Maritime Ratsmitglied von der Unternehmer Agentur von Trieste Danilo Stevanato, attestiert, dass eine neue Kosten-nutzen-analyse, auf dem Werk dargelegt hat, das von abreiste, wie viel ausführt zu dem ministeriellen Stand bereits, dass die Angemessenheit von dem Werk, führt neue Parameter ein, gezeigt ist zu 50 wird, das zu 30 Jahren von seinem hypothetischen Schluss.

Nachdem haben zeigt, als 40% fast der Verkehr auf Gummi, der Alpen durchquert, geht es von dem Friuli Venedig Giulia, Lodovico Sonego vorbei, bereits Senator und der regional Referent von dem FVG als sind nicht in der Gegenüberstellung die Eingriffe von auf den geschichtlichen Linien und der Durchführung von zu der Hohen Fähigkeit entnimmt upgrading, hat erklärt reist von welch vor abLyon: "dient der Tav uns,- hat es spezifiziert -. Der reale Konflikt ist jen zwischen Diensten mit den diskrepanten Geschwindigkeiten".

Von der gleichen Meinung, hinsichtlich der Notwendigkeit von dem Werk, dem Professor Giovanni Longo, dem Dozenten von den Eisenbahntransporten zu der Universität von Trieste. "spricht sich Sulla Torino-Lione von einer Geschwindigkeit von 200-220 dienstlich Kilometer pro Stunde,- hat es erinnert -. Mich entnimmt, in kurzem die eisenbahn modernen Linien zu bauen. Dieser Begriff würde auch beitragen zu stumpf machen, diejenigen die die Gegenüberstellungen werden in der Suche von der politischen Einwilligung beunruhigt sind".

Von der verschiedenen Warnung das Professor Sergio Bologna Historiker, politischer Analyst, Publizist und Präsident von dem Aiom (Unternehmer Agentur Trieste, Betrieblich Maritim), dass neues von Lyon zu Turin ein nicht vorrangiges Werk entnimmt hält. ", Wenn wir von den Zügen Waren müssen sprechen, sich von dem Kopf die Idee von der hohen Geschwindigkeit entfernen,- hat es beachtet -. Wenn ein Zug Waren zu 160 Kilometern pro Stunde geht, ist es ein bereits Risiko". Gemäss Bologna dient die gegenwärtige Polemik, sich nicht von den echten Problemen von dem Land zu besprechen, und spielt sich ein politisches Spiel folglich macht, wo der Transport nichtig nicht dort hineingeht.

Schließt hat sich der Präsident Club von Trieste, Fabrizio Zerbini von Propeller die Begegnung, gezeigt, dass "Italien "wenn gleich, dies muss nicht" ,"Trieste" zu "isolieren nicht" zu "isolieren" ,"wählen und" ,"der geschehen" würde ,"- hat" es "präzisiert" ,"- wenn der Korridor Kiew müsste" ,"zu Norden von Alpen "vorbeigehen".

ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Autorità di Sistema Portuale Tirreno Settentrionale



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail