ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. April 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:42 GMT+2



21 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Zu dem Weg der Bau von einem neuen Hafen auf der karibischen Küste von Kolumbien

Die reeder Gruppe CMA CGM wird zu der Verwaltung von der Landung zusammenarbeiten

Die Regierung von Bogotá hat mit dem kolumbianischen Puertos gekennzeichnet, Inversiones Obras, Gesellschaft und Entwicklung von dem Hafen von Puerto Antiochien zwischen welch Getreide und Bananen y (FROMMER), ein Vertrag von der Erteilung von der Dauer von 30 Jahren zu der Verwaltung von der neuen hafen Zwischenlandung relativ, der aber auch, Tätigkeit der FROMME zu dem Verkehr von den Containern von den herkömmlichen Waren gewidmet wird sich in zusammenarbeit mit der reeder französischen Gruppe CMA CGM verwirklichen wird, der auf die karibische Küste von Kolumbien in der Region von Urabá gelegt wird, der sich den Bau aufpasst.

Die neue Landung wird auf einer Plattform von 570 Metern für 91 Meter entstehen und wird können portacontainer lang, mit einer gleichen Ladefähigkeit zu 14.000 Teu und mit einem Tiefgang bis 14,5 Meter bis 366 Meter dienen. Sie werden anderes Hinlegen von den Lagern sich zu dieser Fläche von hinzufügen begabt, Flächen von der Lagerung, den Büros und den Werkstätten.

Eine gesamte Investition ungefähr 300 Millionen Dollar, Kosten von wird für den Bau von dem kolumbianischen Hafen vorhergesehen, und die die Durchführung von der Plattform mit fünf einins bett bringt kilometriert von dem Viadukt von 3,8 von der Verbindung zwischen der Plattform und dem Straßennetz schließt. Die zivil Werke werden von einem von dem Franzosen Eiffage Infraestructuras und von dem kolumbianischen Termotécnica Coindustrial bildet Konsortium verwirklicht.

Der Vertrag von der Erteilung sieht vorher, dass der neue Hafen sich bis 6,6 million von den Tonnen von der Ladung zu dem Jahr bewegt. Gemäss den Vorsorgen wird die Zwischenlandung in der zweiten Hälfte von 2020 werden operativ.


ABB Marine Solutions
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail