ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

20. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 07:09 GMT+2



21 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
2018 mit einem Nettoverlust von -55,1 Millionen Dollar hat von dem Freund International Shipping geschlossen

Paolo Amico Von: unser Markt von der Referenz ist auch zu beginn auf den lohnenden Ständen in richtung zu dem Ende von dem Jahr zurückgekehrt, mit den klaren bestätigt Signalen von der Verbesserung von 2019

von dem Freund International Shipping (DIS) hat die von der Freundlichen Gesellschaft von der Navigation kontrolliert Gesellschaft, im vergleich den 2018 Präzedenzfall mit einem Nettoverlust von -55,1 Millionen Dollar zu einem Nettoverlust von -38,1 Millionen Dollar in der jährlichen Ausübung abgelegt, der Zisterne von der hauptsächlich versteht brutto Fähigkeit zwischen Traglast in Tonnen 35mila und 51mila durch operative von dem Freund Tankers kontrolliert eine Flotte von 50 Schiffen operiert. Die Erträge haben zu 339,0 Millionen Dollar betragen (+2.1%), von welch 244,9 Millionen Dollar von den Erträgen Basis Time Charter 4.9% (-). Das EBITDA ist von 17,5 Millionen Dollar 52.4% gewesen (-), und ist das EBIT im vergleich von dem ablehnenden Zeichen für -17,3 Millionen Dollar zu einem operativen Ergebnis von dem ablehnenden Zeichen für -11,4 Millionen Dollar in 2017 gewesen.

Viert Quartal von 2018 wird im Solo eine Verbesserung von der Performance registriert. Die Periode wird im vergleich mit einem Nettoverlust von -13,9 Millionen Dollar auf Erträgen Basis Time geschlossen der gleiche Charter zu 64, zu million von den Dollars zu einem Nettoverlust von 24,5 Millionen Dollar auf den Erträgen Basis Time der gleiche Charter zu 63,3 Millionen Dollar im Quartal von dem Vorjahr letzt. Das EBITDA hat operatives zu 4,2 Millionen Dollar zu einem EBIT von dem ablehnenden Zeichen für -17,3 Millionen Dollar im viert Quartal von 2017 sich im vergleich zu 9,7 Millionen Dollar bestätigt (+206.3% nützlich) und.

"ist 2018 leider ein von gewesen das verschlechtert Jahre von dem letzten Jahrzehnt für die Schiffe Zisterne,- hat es den Präsidenten und Verwaltungsratsmitglied von dem Freund International Shipping von kommentiert, Paolo Amico Von -. DIS ist, gleichwohl kosten sie es schaffen, dank zu einer vorsichtigen Marketingstrategie auf der Stärkung von eigener Finanzstruktur und behält ein Focus beidie Effekte von dieser ablehnenden Konjunktur zu mäßigen. Eher der Markt ist matt im Kurs von den erst neun Monaten von 2018 gewesen und ist gekommen die historisch niedrigen Stände und im dritt Quartal im erst Monat von dem viert Quartal von dem Jahr berühren,- hat es erklärt -. Dies hat unser Unternehmen getragen, einen Nettoverlust von 55,1 Millionen Dollar in 2018 zu registrieren. Jedoch haben wir auch zu beginn wirklich zu haben befriedigt unseren Markt von der Referenz sieht, mit den klaren bestätigt Signalen von der Verbesserung von 2019, in Bezug auf das Vorjahr" auf den lohnenden Ständen in richtung zu dem Ende von dem Jahr zurückkehren.

"hat ein täglicher Durchschnitt Im 2018 DIS auf dem Markt registriert der gleiche Werbespot zu 10.798 Dollar gegen 12.026 Dollar das Vorjahr registriert,- hat außerdem Paolo Amico gemacht bekannt Von -. Gleichzeitig haben wir von einer Abdeckung Basis genossen der gleiche Charter zu 34.2% zu einem täglichen Durchschnitt von 14,850 Dollar. Unser täglicher gesamt Durchschnitt ist (Werbespot und timecharter) gleich zu 12.184 Dollar zu dem Tag gewesen, Anblick die starke Schwäche von dem Markt von den Frachten, die müssen wir haben, geschickt umgehen, dass ein Stand eher befriedigt repräsentiert. Dies zeigt sich noch einmal, dass unsere vorsichtige Strategie einen Teil von unserer Flotte mit Verträgen abdecken langfristig uns zulässt", in der gehaltvollen Weise die Effekte von den ablehnenden Zyklen zu mäßigen.

Ungefähr die zukünftigen Perspektiven hat sich es von dem Freund gezeigt ,"dass das Großteil von den Analysten und haben von den Technikern von der Industrie eine Betrachtung auf dem ausstreckt Markt von den Product viel positives tanker und ich teile ganz dies,- hat es präzisiert -. Der Transport von den Erdölerzeugnissen wird von der Seite von der Frage auf dem seeweg im Wachstum von 3% bereits in 2019 vorhergesehen,- hat es den Präsidenten und CEO von der Gesellschaft spezifiziert - erhöhe ich stützt von einer Erwartung stark im Konsum von dem Erdöl von einer Achtung von dem Wachstum von der weltweiten Fähigkeit von der gleichen Raffination zu 4,9 million von den Fässern zu dem Tag zwischen und 2019 und 2021 gemäss Clarksons zu (). Insbesondere wartet sich es mit einer Achtung von 3,1 million von den zusätzlichen Fässern zu dem Tag uns (gemäss Clarksons), dass 2019 jährlich von ein von meist charakterisiert erhöht sich in der Fähigkeit von der Raffination von viel Jahren wird. Gleichzeitig wird das klare Wachstum von der Flotte in den Segmenten vorhergesehen folgend, begrenzt für weniger als 2.0% in den zwei Jahren zu sein, in welch MR und LR1 wir operieren (). Sie ist die Außerdem verbreitete Meinung, der die wichtigen normativen Umstellungen, begrenzt den Inhalt von dem Schwefel, in den maritimen Treibstoffen werden ein Wachstum von der Frage für unsere Typologie von den Schiffen erzeugen ahnt", bereits von Hälfte 2019 abzureisen, dass sie in kraft treten werden, von Januar 2020 abzureisen.

"halte ich als die von DIS durchführen neuen Investitionen,- ist es von dem Freund abgeschlossen -, und werden unsere vorsichtige Marketingstrategie zu einer Organisation zu einer Flotte von der sehr hohen zusammengesetzten Qualität von den Schiffen und verbindet extrem modernen und vielseitigen, zulassen uns den positiven Zyklus von unserem Markt von der Referenz wartet, zu voll von folgendem zu genießen. Unser Investitionsplan hat auf 22 Schiffe von dem Neubau stützt, jetzt fast den Begriff zugegangen, mit dem in Lieferung im dritt Quartal von 2019 schätzt letzten LR1, die begonnen wir haben, in 2012 anzuordnen. Gleichzeitig bleiben wir stark konzentriert die Finanzstruktur von DIS zu verstärken. Zu dem solchen Ziel hat der Verwaltungsrat von DIS heute gebilligt dies eine gleiche Kapitalerhöhung zu gleichwertigen in den Dollars von 44 Millionen Euro damit eigene Hebelwirkung zu verringern und unsere Lage von der Liquidität zu verbessern. Noch einmal hat unser Aktionär prüfend, von Amico International AG eigene unwiderrufliche und bedingungslose Verpflichtung ausgesagt", durchweg dieses zusätzliche Angebot von den Rechten zu unterschreiben, dass DIS, durch Kapitalerhöhungen, die vorfristige Ausübung von eigen und die leiten Darlehen warrants sich während dieser schweren Periode gestützt hat.


Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail