ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:33 GMT+2



22 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der 29 März zu Piacenza ein Kongress auf dem Thema "Polo Intermodale von Piacenza: zukünftige Perspektiven und Auswirkung auf dem Gebiet"

Die coinvolerà Begegnung Techniker von dem Transport von der Logistik und den Vertretern von den Institutionen

Der 29 März zu Piacenza folgend, bei der ruhm erzeugend Sitz von dem Internat Alberoni Sala von den Wandteppichen, Erde, mich ein Kongress auf dem Thema "Polo Intermodale von Piacenza: zukünftige Perspektiven und Auswirkung auf dem Gebiet auf Initiative von Confapindustria von und mit" der Gemeinde von Piacenza, dem Sponsoring von Confapi, Industrie Emilia-Romagna, Rotary, mehrere Vereine und die organisations Unterstützung von Istituto Internazionale von den Kommunikationen (IIS), von Genua.

Die Begegnung wird von dem Wachsend Bedeutung organisiert infrag, das jetzt mehr sie geben als ein Jahrzehnt die Fläche Piacentina zieht wie der logistische Pol von dem strategischen Interesse für Italien, in wenn repräsentiert den Punkt von der Kreuzung von den zwei grundlegenden Direktoren: der Direktor Nord-Sud und der Direktor Est-Ovest, dem Hafen und von Savona mit der industriellen friaulischen Fläche mit dem Übergang von Brennero mit dem Mitteleuropa, den Osten, Verona mit den zu Westen mit Turin mit, zu und durch leitet Verhältnissen und, sich in welch Piacenza es vorweist, als der natürliche Zugang zu der aus mailand und schweizerische Fläche für all stammenden Verkehr von der Halbinsel.

Das Thema, das die lokale Gemeinschaft interessiert,- und für sicheres Aussehen,– der, wie bekannt, sich es ist für eine lange zeit Gegenstand von den Wachsend interessiert von den Technikern von der Logistik von den Transporten und sorgt, ist die direkte Folge von dem Strategicità von der Fläche als zeigen sich die Antritte von den wichtigen internationalen Gruppen, zwischen welch Hupac, Prologis, Amazon und Ceva. Die Sorge, als der Kongress, dass die Investitionen beinhalten, sie, und, und wenige beschäftigungs Rückfälle Konsum von den Flächen, dem Stau, der akustischen Umweltverschmutzung. Viceversa ist und gleichzeitig dies, eine korrekte Verwaltung von den Antritten kann der trasportistico Piacentina wie grundlegende wie Eintritt von dem Süden für die aus mailand Fläche und snodo und schafft eine neue Gelegenheit von der dauerhaften Entwicklung für die Stadt, erhöhen sich mit einem Fort von der Eisenbahn zu lasten von dem Gummi die Rolle von der Fläche konsolidieren, der der Kongress sich vorschlägt, sich zu zeigen.

Der Kongress sieht die Beteiligung von vorher Techniker von der Logistik qualifiziert, und erstellen sie von dem Transport, insbesondere eisenbahn, mit der Anwesenheit von mit einem Schluss zu dem politischen Stand von den Institutionen und von dem Ministerium und von den Infrastrukturen von Trasporti das umwelt und.


Programm

10.00

Adressen von der Begrüßung


Präfekt von Piacenza - S.E. Maurizio Falco


Präsident Confapindustria Piacenza, Cristian Camisa -

10.15

Technischer Tisch: das "focal points"


präsident IIC mäßigt Fabio Capocaccia -


mit Eingriffen von dem Journalisten Michele Rancati - Vizedirektor Telelibertà


Piacenza Logistikzentrum von dem Norden Italien:
Gian Enzo Duci - Präsident Nazionale Federagenti


Internationaler Schauplatz:
Piero Solcà HUPAC, Director Terminals & Services -,


Verwaltung von logistischen Poli:
Fabrizio Bertola - Gruppe FBH


Logistische immobilien Techniker:
Sandro Innocenti - PROLOGIS Mgr Italien, Country


Rolle von der Eisenbahn:
Giancarlo Laguzzi - Präsident Fercargo
Maurizio Dalola – DC Mercitalia Intermodal, Resp BU,
Christian Colaneri - DC RFI


Beweglichkeit und Nachhaltigkeit:
Daniele Testi - Präsident SOSlogistica
Andrea Poggio - Legambiente


Ein virtuoser Fall:
Roberto Tosetto - DG Interporto Padova

12.00

Tafelrunde: die Betrachtungsweise von den Institutionen


vizedirektor Telelibertà mäßigt Michele Rancati -


Patrizia Barbieri - gewerkschaftlich organisieren von Piacenza


Cristian Camisa - Präsident Confapindustria Piacenza


Edoardo Rixi - Vizepremierminister Infrastrutture und Trasporti


Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail