ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:56 GMT+2



25 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Beugt Communication Construction Company die Einigungen zwischen den AdSP von Trieste und Genua mit kennzeichnet

Sie werden Samstag zu Rom im Bild von dem Abkommen zwischen der italienischen Regierung und jen Chinesen auf Neuen Über von der Seide unterschrieben

Samstag zu Rom haben von dem zwischen der italienischen Republik, der Populären Chinesischen Republik für die Entwicklung und von den Verhältnissen zwischen den zwei Zuständen insbesondere von dem bilateralen Abkommen auf Neuen Über von kennzeichnet Abkommen und, Westlich im rahmen die vorhersehen handels Einigungen mit China Communication Construction Company gekennzeichnet (CCCC), die von der Regierung von Peking kontrolliert Gesellschaft, das und auch dem Kran und den Mitteln zwischen welch jen von den Baggern und jen von der Produktion von das hauptsächliche nationale Unternehmen von ist, aktiv in anderen Sektoren ist der Seide, der Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Orientale und der Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer Progettazione und dem Bau von den Infrastrukturen von dem Umschlag von Gütern durch den kontrolliert Shanghai Zhenhua Heavy Industries Co. (ZPMC).

Relativ hat die Körperschaft in zusammenarbeit zu der von dem AdSP von Mare Adriatico Orientale kennzeichnet Einigung von einem Abkommen ungefähr die eisenbahn legt Infrastrukturen in der hafen Region von Mare Adriatico Orientale betont, dass mich entnimmt schlüssel, insbesondere neuen die Bahnhöfe von Servola Aquilinia, und rientranti im Projekt "Trihub", integriert Piano von der Unterstützung von dem infrastrukturellen eisenbahn System in der Fläche zwischen Cervignano Del Friuli, Villa Opicina und Trieste mit dem Agenten von dem italienischen Eisenbahnnetz RFI entwickelt, dass es, die Häfen von Trieste und Monfalcone verwaltet. Die außerdem Autorität hat in Slowakei spezifiziert, dass das Abkommen mit CCCC zu der Autorität von dem Hafen System zulassen wird, die zu dem Projekt von CCCC für den Bau und Verwaltung von dem großen intermodale Terminal von Kosice verbinden neuen Gelegenheiten zu erforschen, dass es, das Wachstum von dem Einfluss von dem Hafen von Trieste erlauben ist im Mitteleuropa ist bei die maritimen chinesischen Märkte wird. Der AdSP hat präzisiert, dass der Pakt außerdem zu beid Unterzeichnern erlauben wird, die logistischen Flüsse und den Handel zu erleichtern, Zusammenarbeiten für Projekte Industrielle in China mit dem Ziel zu bewerten.

Das Abkommen wird die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von Mare Adriatico Orientale, Zeno gekennzeichnet, Von Agostino, und von dem Präsidenten von CCCC, Song Hailang, zu der Anwesenheit von den Staatspräsidenten von Italien und China. "richten wir Mit diesem Abkommen die Logistik im Ausgang von dem Hafen zu organisieren,- hat es Von Agostino ausgesagt -. Unsere Verpflichtung ist jen, die Ausfuhren in China in Far East von unserem PMI und zu stützen als haben, diesen Typ von den Investitionen zu in angriff nehmen die geeigneten Dimensionen. Die Autorität von dem System stellt sich zu Anordnung von den italienischen Betrieben, um in China die logistischen und hafen- Plattformen zu entwickeln, die zu dem Made in Italy erlauben", die handels Flüsse in richtung zu diesem großen Markt in der Ausdehnung zu erreichen.

Ungefähr die mit dem Präsidenten von CCCC von der Palästinensische Nationalen Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer, Paolo Emilio Signorini unterzeichnet Einigung hat es Westlich, und von der außerordentlichen Beauftragten für den Wiederaufbau von Genua, Marco Bucci, dem AdSP, erklärt, dass es das gewerkschaftlich organisieren von der ligurischen Hauptstadt ist, dass das Ziel n ist, zu der Ausführung von Außerordentlichem Programma von den dringenden Investitionen für die Wiederaufnahme und die Entwicklung und von dem Hafen von Genua von den relativen Infrastrukturen von der von dem gesetzesvertretenden Dekret "Genua" vorhersieht Zugänglichkeit zu kooperieren. 109 von 2018, der Vorkehrung, der erlassen fließt wurde, um Stirn zu der Auswirkung auf der Bevölkerung auf der den 14 August verursacht aus genua Wirtschaft von dem Einsturz von dem autobahn Viadukt geschieht Polcevera und zu machen.

Der ligurische AdSP hat erinnert, dass es, die Häfen von Genua von Savona Vado Ligure und verwaltet, dass Programma Außerordentliche festlegt von der Körperschaft, den 16 Januar von der außerordentlichen Beauftragten adoptiert wird und die Eingriffe sammelt fließt und zu entwickeln, um die Tätigkeiten von dem Hafen von Genua zu wieder führen, um sich innerhalb 2021 zu verwirklichen, zwischen welch das Projekt von dem neuen Damm, ein von zwei den Initiativen italienischen einfügt zwischen den Projekten strategisch von beugen Connectivity Platform, Tisch von dem Vergleich zwischen EU China und wendet, die Anbindungen von dem Transport zwischen Europa und Asien zu verstärken, stellt ten-t das transeuropäische Netz von dem Transport zu System den Belt Road Initiative und and.

Der AdSP hat gemäß bewertet die Möglichkeit spezifiziert, professionell und unternehmerisch zu dem Support von der Durchführung von Programma, unter der Aufsicht von der außerordentlichen Beauftragten und das gesetzliche italienische und gemeinschafts- Bild Initiativen von der Kooperation auf den spezifischen Projekten zu entwickeln, dass werden, ", sie die Dringlichkeit, AdSP und CCCC wartet, eigene technischen Kompetenzen teilen, mit welch es ist notwendig zu der Ausführung von Programma zum satz von den Umfang und Komplexität von den vorhersehen Eingriffen zu verfahren. Das letzte Ziel von dem Abkommen ist und, bietet Andienste in der lage die Bedürfnisse von dem internationalen Markt zu befriedigen", die ökonomischen Konkurrenzfähigkeit, positiven Rückfälle auf dem hafen System von zu verstärken,- hat die hafen Körperschaft noch präzisiert -, der de zu dem Dienst von der Wirtschaft Nördliches Italien operiert Genua und Savona.

Die hafen ligurische Autorität hat unter anderem erinnert, die folgenden dringenden Investitionen von, dass Außerordentliches Programma von den öffentlichen Investitionen zu Unterstützung von den handels erzeugt Flüssen von dem produktiven System von dem Norden Italien vorhersieht: verbesserung von der Zugänglichkeit auf dem seeweg (erste Phase von dem neuen foranea Damm von der letzten Meile ungefähr 160 Millionen Euro für und) straßen- und eisenbahn- () im hafen Becken von Sampierdarena; entwicklung von den Tätigkeiten von dem Bau und der schiffs Reparatur konzentriert sich als heute zu Genua ungefähr 6.500-7.000 direkte und verleitet Einheiten von den Verarbeitungen, von in diesem fall die Werften das starke dimensionale Wachstum von den Schiffen anzupassen welch jenseits der in den industriellen Pol von Fincantieri zu dem Ziel konzentriert Hälfte auch zu, mit den besonders wichtigen ökonomischen sozialen Auswirkungen für das Gebiet für die Rolle von der Stadt und und.




Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail