ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. April 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:24 GMT+2



27 März 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Gruber pioniera Logistics von der Einführung von dem Lastkraftwagen zu Wasserstoff auf den europäischen Straßen

Das Unternehmen wird sich von einem Fahrzeug Nikola 3 von 40 Tonnen von dem Amerikaner Nikola Motor Company ausstatten erzeugt

Nach dem auf dem schweizerischen Markt von tausend wahl Lastkraftwagen zu Zellen zu Brennstoff in der Periode 2019-2023 der Italiener Gruber Logistics, Gesellschaft mit Sitz zu der Stunde (Bolzano) macht Abkommen hat der fließt September zwischen dem Südkoreaner Hyundai Motor Company und dem Schweizer H2 Energy für die Einführung bekannt, zu wenigen Wochen von dem Abstand von seiner amtlichen Präsentation auf dem amerikanischen Markt angekündigt, der erst Lastkraftwagen zu Wasserstoff von 40 Tonnen für die internationalen Transporte, dass es sein bucht wird das erst Unternehmen in Europa, in eigener Flotte Lastkraftwagen zu Wasserstoff für die internationalen Transporte hat einzuführen.

Der sudtirolese Logistiker hat nur Wasserdampf erinnert aber, dass die Fahrzeuge zu Wasserstoff nicht senden, sie einigen Typ von den schädlichen Emissionen von CO2 oder; sie sind zum beispiel außerdem lautlos und besonders angemessen für Benutzungen wie die schweren Mittel, die von Macht und Autonomie erhöht benötigen. Außerdem bieten sie zu den Elektrofahrzeugen, jen zu Wasserstoff vergleicht an genießt umwelt Vorgesetzter: tatsächlich, da sie beziehen Energie von den Zellen zu Brennstoff, auf null stellen ganz die befestigen Probleme, zu der Produktion und zu der Entsorgung von den Batterien, dass sie anstatt unerlässlich für die wahl Lastkraftwagen sind.

Das von Gruber Logistics bucht Fahrzeug ist der Nikola 3 von dem Amerikaner Nikola Motor Company. "mit intarsien verzierte Unternehmen von den Transporten zu der familiären Führung mit Sitz in einem Gebiet von dem großen naturalistico Wert Als von einer nachhaltigen und vorsichtigen Beweglichkeit zu der Umwelt fördernd, als jen Südtiroler,- hat Martin Gruber erklärt, Verwaltungsratsmitglied Gruber Logistics -, strengen uns wir immer von an. 2019 ist für uns ein besonders gewinnbringendes Jahr von dieser Betrachtungsweise gewesen: tatsächlich haben wir unsere Flotte mit dem Kauf von den Motoren LNG erweitert (das Erdgas verringert und die vollständige Ersetzung von unserem Park Mittel plant). Wir warteten für eine lange zeit die Ankunft von einem Lastkraftwagen zu Wasserstoff auf den europäischen Markt, und haben wir im zu Punkt von Nikola Motor stellt Fahrzeug endlich die Antwort zu unseren Bedürfnissen gefunden. Wir sind im Kontakt mit dem herstellungs Haus und werden zu dem amtlichen Ereignis von der Präsentation teilnehmen, der uns Erde zwischen wenigen Wochen in Arizona. Wir werden in jen Gelegenheit unseren Vorschlag von vertiefen mit intarsien verzierte von einem Projekt fördernd steuert europaweit", um die Nutzung von dem Wasserstoff in den Transporten zu verbreiten.


ABB Marine Solutions
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail