ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. April 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:57 GMT+2



1 April 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Analyse von Centro Studi von ALIS auf den Marktanteilen von den intermodali maritimen Transporten für Sizilien und Sardinien

Die Publikation wird in der Gelegenheit von der Baustelle von dem direktions Rat von dem Verein vorgewiesen

Centro Studi von ALIS -, hat der Logistische Verein von der Nachhaltigen Intermodalität eine Analyse auf dem intermodale maritimen Verkehr ausgearbeitet (die auf Fähren befördern Lastkraftwagen und Sattelanhänger von und für) Sizilien und Sardinien. Die Publikation betitelt "Transporte und Logistik: ALIS studiert die insel Wirtschaft", prüft es die gegenwärtigen Marktanteile, und wird der zu Rom fließt Mittwoch vorhersieht von den Gesellschaften in der Gelegenheit von der Baustelle von dem direktions Rat von dem sich hat Verein zu den Gesellschaftern von dem Präsidenten von ALIS, Guido Grimaldi von der Palästinensische Nationalen Autorität von dem Hafen System von dem Orientalischen Meer von Sizilien vorgewiesen, und, Andrea Annunziata, die und diese Dienste operieren, dass er, der handels Direktor Short Sea von der reeder Gruppe Grimaldi ist.

ALIS hat nimmt in der Prüfung Dati von den Autoritäten von dem Hafen System von der Meerenge spezifiziert und, von Sizilien, von und von Orientalisch, Sizilien, dem Meer von Sardinien Westlich, dass die Studie in zusammenarbeit verwirklicht wird. Ungefähr die Marktanteile zeigt sich die Studie auf dem Ergebnis von maritimen intermodali Traffici mit Sizilien für den 2018 gleichen Marktanteil zu 56% von den Verbindungen in der Meerenge von Messina von den Gesellschaften Caronte und Blu Ferry operiert, Quote, der die formuliert Vorsorgen für 2019 von dem Centro Studi ALIS an zweiter stelle bis zum heutigen tag dieses Jahr zu 59% salirebbe. Außerdem salirebbe die Quote von der Gruppe Grimaldi gemäss Centro Studi von dem Verein von 20% von 2018 zu 21% in 2019, würde jen von dem GNV relativ von 10% zu 9% wie jen von Tirrenia von Caronte zu der Verbindung Messina und folglich hinuntergehen (, das von 9% zu 7% vorbeigehen würde, dass es) sich von 5% zu 4% verringern würde.

Relativ würde die Quote von der Gruppe Tirrenia/Moby, zu den Verbindungen mit Sardinien, gemäss ALIS von 54% von 2018 zu 39% in 2019 hinuntergehen jen von der Gruppe Grimaldi salirebbe von 37% zu 55%, würde die Quote von dem Grendi von 6% zu 4% hinuntergehen, und würde jen von dem Sardinia Ferries zu 2% bleiben stabil.


ABB Marine Solutions
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail