ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. Mai 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:36 GMT+2



7 Mai 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das ECSA lädt die EU zu einer Revision von Regolamento auf dem schiffs Recycling schließt die von dem HK Convention genehmigen Strukturen euch einein

Der reeder europäische Verein hat die Ergebnisse von einem Besuch zu den indischen Werften von dem Abbruch von Alang vorgewiesen

Der Verein von den europäischen Reedern hat gemacht bemerkt heute die Ergebnisse von einer Mission im indischen Zustand von dem Gujarat, der eine eigene Vertretung Februar zu den legt Werften von dem schiffs Abbruch zu Alang von 25 zu 27 durchgeführt fließt hat. Das Ziel ist jen gewesen "Hong Kong International Convention Safe Environmentally Sound Recycling Ships for the and of" von dem International Organization (IMO von 2009 von Regolamento und) Maritime n mit Kenntnis von der Ursache zu dem Licht von dem Abkommen oder zu bewerten, welch können, sie internationalen und europäischen, die Risiken und die Gelegenheiten in der Nutzung von diesen Anlagen für das Recycling von den Schiffen im Kontext von den Regelungen sein. 1257 auf dem Recycling von den Schiffen von der Europäischen Union in 2013 mit der Absicht beizutragen adoptiert die Ratifizierung von dem internationalen Abkommen von Hong Kong zu erleichtern.

Europäisches Regolamento schließt eine Liste von den Anlagen von der EU genehmigen und bestimmt ein Recycling von den Schiffen zu obligatorisch Türflügel anwendet für die Schiffe zu sein Flagge von den Mitgliedsstaaten von der EU, Liste, Tätigkeit durchzuführen, der am ende von dem fließt Jahr aktualisiert wird(von dem 17 Dezember 2018). Der European Community Shipowners' Associations (ECSA) hat bis jetzt ohne das positive Ergebnis erinnert, von inklusiv in der Liste von den von der Europäischen Union genehmigen Werften zu sein, dass sie, von den 2016 Anlagen von dem schiffs Abbruch von der Übereinstimmung zu dem Abkommen von Hong Kong von 2009 erhalten haben und gefragt haben in Indien einig einschließt bestätigt.

Zu tal Vorsatz und auf der Eskorte von den Ergebnissen von dem durchführt Besuch zu Februar von eigenen Delegierten hat der Verein von den europäischen Reedern, betont, dass die indischen besucht Strukturen von den Vertretern von dem ECSA, von den Anordnungen von dem Abkommen von Hong Kong und von der Perspektive von gibt in der Liste von der EU zu sein führt, und als fördernd, auch weil sich gezeigt drei wichtige Jahre Fortschritte absolviert hat die EU aufgefordert haben -, zu haben in der Liste EU hineinzugehen, von den zusätzlichen Fortschritten bietet zu diesen unterbreiten Strukturen zu Prüfung anzu agieren eine gerechte Möglichkeit, um in den vergangenen die Standards von den Tätigkeiten von dem schiffs Recycling zu verbessern, hat es das ECSA beachtet -, würde die EU auch müssen eigene Prinzipien von der dauerhaften Entwicklung in den Verhältnissen mit dem Drittland anwenden.

Der reeder europäische Verein hat ungefähr das Ergebnis von dem Besuch zu den indischen Werften auf der Basis spezifiziert, dass das erst Kriterium und offensichtlich ist, jen von entsprechend zu den Voraussetzungen von europäischem Regolamento 1257/2013 auf dem Recycling von den Schiffen zu sein, das muss, befriedigt sein, von diesen Strukturen für gibt zu der Liste EU zu sein, als das ECSA überprüft, gewonnen im Kurs von der Mission erklärt hat," ,"einen guten Eindruck ungefähr die Machbarkeit von dem Einschluss in der Liste EU" zu haben ,"unter der bedingung dass" sie "weist die richtige Mentalität, die Investitionen und die Ausbildungslehrgänge "vorsind.

Für das ECSA ist die Gefahr, dass sie die EU, nicht gibt zueinige Werft indische in der Liste von den Anlagen von dem Recycling schiffs genehmigt oder nicht bietet ansie richtige Möglichkeit, beitragen, die positiven absolviert Fortschritte von den indischen Werften anzuhalten inklusiv euch zu sein. Das Risiko ist außerdem, an zweiter stelle der reeder europäische Verein, dass die indischen Werften und auch die Schultern zu der EU mit dementsprechenden lässt Ratifizierung von dem Abkommen von Hong Kong von Indien die schiffs Flotte von der Flagge EU fehlt wenden, sich gegenüberstellen, mit einem Sektor von dem Recycling von den Schiffen, das unangemessene sich in Bezug auf die Frage herausstellen würde.

Die Gefahr ist,- hat es das ECSA gezeigt -, dass dies in richtung zu den Ausscheiden von den Tätigkeiten von dem schiffs Recycling zu gehen substandard, anstatt fortsetzen, zu führt zu sein. Für den reeder Verein werden die indischen assoziiert Werften zu dem Ship Recycling Industries Association (Indien) bestenfalls fortsetzen, allein auf der Zertifizierung von der Übereinstimmung zu dem Abkommen von Hong Kong zu richten, und wird sich es folglich kommen, mit den Schiffen Türflügel Flagge von der EU einen doppio Markt schaffen, dass sie, ungefähr 22% von der weltweiten Flotte repräsentieren, als werden nicht können wieder verwertet es sei denn auch werden nicht in der Liste EU eingeschlossen in den beruhend auf das Abkommen von Hong Kong bescheinigen Strukturen sein. "werden die Schiffe Türflügel Flagge von der EU nicht das gleiche Marktzugang von ihren mitwirkenden Türflügel haben Flagge von einem Land dritt,- hat der Verein betont -. Es sei denn ich dismettendo Flagge nicht cambino, werden jen von der EU erleiden belastet Nachteile von der finanz Ordnung in Bezug auf nicht zugehörigen zu der EU ihre Konkurrenten,- hat das ECSA erhoben -. Die EU wird nicht es schaffen, Bedingungen von der Parität zu dem globalen Stand festzulegen, und haben wird es nicht das Ziel von eigener Verordnung für das Recycling von den Schiffen von der EU erreicht, dass es ist jen" die Ratifizierung von Hong Kong Convention von der EU im Drittland und innen zu erleichtern.

Es "kann auf der ganzen erde", "ermutigt die Strukturen von Asien und belohnt südlich und die Entwicklung von den Praktiken von dem nachhaltigen Recycling von den Schiffen" gemäss dem ECSA ,"der einzelnen Europäischen Union es schaffen" ,"die Ratifizierungen zu dem weltweiten Stand von Hong Kong Convention in auf solche weise" zu "fördern" ,"die die Voraussetzungen von europäischem Regolamento auf dem Recycling von den Schiffen soddisfano". Der Verein hat außerdem folglich das gleiche von dem Artikel 30 Verordnung EU erhoben als festlegt zu, der auch infrage vorhersieht, damit Verdoppelungen von der Arbeit und verwaltungs Oneri zu vermeiden, den Einschluss in der europäischen Liste von den Anlagen von dem Recycling von den von dem Abkommen von Hong Kong genehmigen Schiffen zu nehmen, dass europäisches Regolamento muss, reiht mit dem Abkommen von Hong Kong sein.


ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Autorità di Sistema Portuale Tirreno Settentrionale



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail