ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 02:24 GMT+2



13 Mai 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Spannung im Persischen Golf steigt nach den Angriffen zu vier Schiffen an

Kein Verletzte wird aber noch nicht wie gemacht bekannt haben sich die Zwischenfälle ausgeführt

Der maritime Verkehr im Persischen Golf im Golf von Oman und ist zu Risiko nach der starken Anzeige von den Regierungen von der Region, zwischen welch jen von Saudi-Arabien, Barhain, Ägypten, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jordanien Iran und geschweige denn von dem Parlament von der Arabischen Liga, für die Angriffe gegen gestern zu dem Osten von Fujairah geschieht vier Schiffe, zu das von aus dem Hoheitsgewässer von den Vereinigten Arabischen Emiraten im Golf von Oman, dass Taten von der Sabotage einstimmig definiert werden, selbst wenn es bekannt noch wie gemacht haben sich die Zwischenfälle ausgeführt nicht wird.

Das Außenministerium von den Vereinigten Arabischen Emiraten hat präzisiert, abgesichert, dass die Zwischenfälle oder an bord und dass verursacht Opfer von den Schiffen verletzt ist nicht einiger Sversamento im Meer von dem Brennstoff von den gefährlichen chemischen Produkten oder gewesen nicht haben, dass die notwendigen Maßnahmen all übernommen werden und Ermittlungen in der Kooperation mit den Autoritäten begonnen werden lokalen und internationalen. Betont hat das Ministerium die Schwerkraft von den Taten von der Sabotage, emiratense die internationale Gemeinschaft aufgefordert sich eigene Verantwortung zu übernehmen, um solche Handlungen von den Subjekten vorzubeugen, die zielen, die Sicherheit von dem maritimen Verkehr zu beeinträchtigen, die die Sicherheit von den Personen von den handels Schiffen an bord drohen.

Zwei von den angreifen Schiffen sind öl Saudi-araber. Der Minister zu der Energie, Industrie und die bergbau Ressourcen von hat Saudi-Arabien, Khaled bin Abdulaziz Al-Falih, bestätigt, dass die Angriffe weder weder verursacht Verschmutzung verletzt nicht haben, aber haben riesige Schäden die Strukturen von den zwei Schiffen provoziert, wurde von welch in Saudi-Arabien geleitet ein, um das bestimmte Rohöl zu Klienten von Saudi Aramco in den Vereinigten Staaten zu beladen. Diese kriminelle Tat repräsentiert eine ernste Bedrohung zu der Sicherheit von dem maritimen Verkehr und graviert negativ "einauf dem Frieden und auf der internationalen Sicherheit einer geografischer Region und" ,"- hat Khaled Al-Falih "ausgesagt -". Der außerdem Minister hat die Stimmen definiert absolut grundlos, verbreitete es insbesondere von dem Durchschnitt iranisch,- hat es präzisiert -, und hat sich es libanesisch gezeigt -,- an zweiter stelle, die welch Sabotage von den Schiffen im Hafen von Fujairah, mit den in der Zwischenlandung, dem Hafen geschehen Explosionen, der anstatt geschehen ist -, setzt es fort, normalerweise zu operieren.

Der Sprecher von dem Außenministerium, Seyyed Abbas Mousavi hat von dem iranischen Teil die gestern geschehen Zwischenfälle definiert und hat eine Klärung von ihren fordern Dimensionen ersucht, Teheran, "alarmierend und bedauerlich". Berichtet sich zu der ablehnenden Auswirkung von diesen Ereignissen auf der Sicherheit von der Navigation, Mousavi hat aufgefordert und hat die regional Zustände zu herausragenden in Bezug auf irgendwelch Hitzköpfigkeit von den ausländischen Elementen eingeladen zu sein gegen die wenden Komplotte zu überwachen die Sicherheit einer geografischer Region zu verminen.

Von dem Ziel die handels Schiffe Nehmen Salamis -" ,"- hat der Sprecher von dem Parlament von der Arabischen Liga "ausgesagt, Mishaal Fahm Zu bin das -" ,"costituisce eine terroristische Tat und eine ernste Bedrohung zu dem internationalen Frieden zu der Sicherheit und," ,"dass eine sofortige und entschlossene Handlung von der internationalen Gemeinschaft und erfordert" ,um "die Verantwortlicher von dieser gemeinen Tat von der Sabotage" zu "verhaften" ,um "den Handelsverkehr und den maritimen internationalen Verkehr" zu "garantieren". Zu das -, hat Salamis "jen von seinen Bürgern" präzisiert "und", dass "das Arabische Parlament "stützt" ,es "der Stabilität, all die notwendigen Maßnahmen völlig die Vereinigten Arabischen Emirate in der Instandhaltung von der Sicherheit von und in" ,um "eigene Sicherheit" zu "wahren".

Solidarität zu den Vereinigten Arabischen Emiraten verurteilt und auch für die Taten von der Sabotage sind Espressos von den Regierungen von Ägypten, Jordanien und Bahrain gewesen.

Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail