ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. September 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:25 GMT+2



21 Mai 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die hafen Autoritäten von Sardinien und Cadice besprechen sich auf als sich mit der Konkurrenz von den nordafrikanischen Häfen gegenüberzustellen

Deiana: notwendig ein gemeinsames Vorgehen zwischen den mehreren hafen Realitäten und einem in den europäischen Tischen entscheidet Druck

Das Wochenende hat fließt, im rahmen von dem erst Internationalen Kongress den Präsidenten von der hafen spanischen Autorität begegnet und, die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Meer von Sardinien, Massimo Deiana, Teofila Martinez Saiz, von der Universität von den Cadis von der Hafen Autorität von der Bucht von den Cadis und zu Cadis von dem Seerecht sich hat fördert, inklusiv die Konkurrenz von den Zwischenlandungen hafen von der Fläche nordafrikanischen, immer mehr attrattori von den Investitionen von den Großkonzernen von der Logistik von dem Transhipment und mit welch in angriff genommen Themen voneinand weicht hat.

Sie haben auf dieser Herausforderung Deiana und dem spanischen Kollegen volle Nachempfindung in sich zu stützen gefunden eine geläufige Strategie, dass andere hafen Autoritäten von dem Süden Europa, mit dem Ziel die Aufmerksamkeit von der EU auf thematischen von dem Wettkampf in maritimen Traffici zurückbringen immer mehr delikat, aber, in, die notwendigen Gegenmaßnahmen, um zuzulassen zu sein vor allem zu stellen bald verwickeln, auch durch eine Revision von dem normativen Bild, ein erhöhe mich von der Konkurrenzfähigkeit in der Strukturierung (besonders), eine meist Harmonisierung von den Prozeduren und, infolgedessen, die Messe im Feld von einer echten Handlung von dem Kontrast zu der abgehärteten Konkurrenz von den Player nordafrikanisch.

"ist die Begegnung mit dem Kollegen Teofila Martinez Saiz besonders eine gute Ausgangslage und um, die EU zu zu stoßen, einige Lagen auf dem Portualità auf jen von Mittelmeer zu prüfen, um kritische Masse zu zu machen,- hat Massimo Deiana erklärt -. Dass wir natürlich uns frontal zu einer aggressiven Konkurrenz finden, der, stark vermint von den weniger eisernen Regeln und den Kosten von der verringert Arbeit langsam, Appetibilità von unseren Zwischenlandungen. Sie können sich politisch mit einem gemeinsamen Vorgehen zwischen den mehreren hafen Realitäten, einem in den europäischen Tischen entscheidet Druck in der Tat stellen, und betätigt von der Wiedereinführung von der Beförderung auf dem Seeweg von den Investitionen von den Vorgesetztern von dem Sektor in unser und Häfen konkret player" allein im Feld zu stellen.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail