ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Juni 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:11 GMT+2



29 Mai 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Japan wird die Durchführung von den hafen-, straßen- und eisenbahn- Infrastrukturen finanzieren, in Bangladesch

Sie werden ungefähr 38,9 Milliarden von dem Yen bestimmt zu dem multipurpose Bau von einem Hafen in der Fläche von Matarbari sein

Japan wird mit 132,6 Milliarden von dem Yen finanzieren (1,2 Milliarden von den Dollars) die Durchführung von den hafen-, straßen- und eisenbahn- Infrastrukturen, in Bangladesch. Ein spezifisches Abkommen wird heute zu Tokio von dem japanischen Premierminister und von Shinzo Abe gekennzeichnet, dem bangladese Premierminister, Sheikh Hasina.

Das ein Teil von gründet, scheint zu 38,9 Milliarden von dem Yen, wird zu dem multipurpose Bau von einem Hafen in der Fläche von Matarbari reserviert, Projekt von einem multipurpose Terminal auf einer gesamten Fläche von 108 Hektaren und, der einen Kanal von der Navigation und einem Becken von der Entwicklung einschließt, das Terminal den Bau von einem Container vorhersieht. Gemäss den Vorsorgen, der Hafen wird in 2024 werden und wird eine Fähigkeit von dem containerizzato gleichen Verkehr zu ungefähr 700mila haben operativ teu, scheinen zu ungefähr 35% von der gegenwärtigen Fähigkeit von dem Hafenverkehr von Bangladesch.

Andere werden 52,6 Milliarden von dem Yen für die Durchführung von den eisenbahn Linien zu der hohen Geschwindigkeit, 21.1 Milliarden von dem Yen für die Entwicklung von einer Ökonomischen Zone zu den japanischen Betrieben widmet Speziale und 20,7 Milliarden von dem Yen für die Einführung in Bangladesch von angewendet, den Anlagen und der Ausrüstung für die Energieeinsparung.


ABB Marine Solutions
Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail