ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. Oktober 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 13:11 GMT+2



31 Mai 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der italienische Grund F2i geht im hafen Sektor richtet den Erwerb von dem Hafen von Carrara Spa aushinein

Die Quote von der von Enrico Bogazzi und jen von der Minderheit von der Genossenschaft Ciclat hält Mehrheit erhebt

Der italienische Grund F2i ist im hafen Sektor hineingegangen richtet den Erwerb von der terminalista Reicht Gesellschaft von Carrara Spa aus, das Terminal in den Häfen von Carrara leitet, Marghera und Chioggia durch kontrolliert bestrafen auch Service und Transped bewegt ungefähr million von den Tonnen von soliden Rinfuse jährlich ein Verkehr von fünf. Die Quote von dem Hafen von Carrara von dem Reeder und dem hafen Techniker hat mit der Operation F2i erhoben allermeist hält Enrico Bogazzi und jen von der von der Genossenschaft von den hafen Diensten Ciclat hält Minderheit. Die Investition wird durch das tiefe Dritte F2i verwirklicht von Venice Shipping Logistics (VSL in der Qualität von den Industriellen) assistiert and advisor.

F2i hat sich gezeigt, dass die Reicht Gruppe von Carrara hub hafen Italiener ein von den Vorgesetztern repräsentiert und im strategischen Sektor von der Versorgung von einig von den hauptsächlichen industriellen italienischen Schneideisen operiert, dass es, 2018 mit konsolidieren ungefähr 59 Millionen Euro von den Erträgen geschlossen hat. Sie gehen tatsächlich durch die Terminals von der Gruppe PDC das Großteil von den stahl Versorgungen für die Bezirke von Brescia vorbei, Vicenza, Carrara und Verona,- hat es die Gesellschaft spezifiziert -.

F2i hat präzisiert, dass es prüfend beabsichtigt, fortzusetzen, in der operativen notiert Furche von dem ausscheidenden Aktionär, der gruppen gewusst hat, PDC von hauptsächlichen hafen italienischen Poli ein zu machen.

"hat F2i entschieden weil mich entnimmt strategisch, im Sektor von den portalen Terminals für Rinfuse von einer lebenswichtigen Infrastruktur für die Versorgung von den industriellen italienischen Schneideisen und einem Snodo für die Wirtschaftstätigkeit von dem Land hineinzugehen,- hat das Verwaltungsratsmitglied von der Gesellschaft erklärt, Renato Ravanelli -. Mich entnimmt von einer zerstückelt Branche, mit viel Technikern von den kleinen Dimensionen: F2i als kandidaten stellt sich Anhänger zu seiner Mission von dem Aggregatore in den strategischen Sektoren für unsere Wirtschaft, einen nationalen Sieger zu Kontrolle und die italienische Verwaltung zu schaffen, dass die Neutralität von dem Zugang zu den strategischen Infrastrukturen auch die Häfen welch garantiert. Die Geburt ist der italienische Sieger auch extrem wichtig für die Rolle von unserem Land in der Weltwirtschaft zu ernähren, zu dem Licht von der Auswirkung, der and ein Snodo entscheidende auf den internationalen Austauschen auf dem seeweg den Belt Road Initiative haben repräsentiert in welch Alto Adriatico wird".

F2i hat gemacht bekannt, der wie die Bank finanzierungs von der Einigung San Paolo, von der Studie Chiomenti und wie die Industrielle von der Gesellschaft VSL, advisor sich bedient assistiert hat, um die Operation durchzuführen. Der Grund wird außerdem von folgendem assistiert advisor: Cleary Gottlieb und die Studie Zunarelli für den Rechtsanwalt; Virtax für steuer; Pwc für das Accounting; Prothea für das finanz Aussehen; Aon Willis, Bain, Duff Phelps Rina und für das Aussehen versicherungs wie advisor von dem Markt & als advisor immobilien und für das Aussehen technisch.




Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail