ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. Oktober 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 12:25 GMT+2



5 Juni 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Eine Studie von Transport & Environment Anzeige, aber viel mehr, in Bezug auf die Autos, der die Schiffe von der Kreuzfahrt mehr SOX senden

Die Emissionen von NOX erhöht auch

Der Markt von der welch Gruppe haben zehnmal in den 2017 47 Schiffen von der Kreuzfahrt Emissionen von den Oxiden von dem Stickstoff in den europäischen exklusiven Wirtschaftszonen (ZEE in Bezug auf jen erzeugt von jenseits 260 million von den privaten Autos) erzeugt, oberen zu das, die im Jahr werden auf den europäischen Straßen verkehrt, der die amerikanische Gruppe Carnival Corporation in Europa angewendet hat, amerikanisch ich die Führung detiene. Das betont eine neue Studie auf den Emissionen von den Schiffen von der Kreuzfahrt in Europa, das und von der Nichtregierungsorganisation Transport & Environment (T&E) verwirklicht wird, dass es das, der Amerikaner Royal Caribbean Cruises, zu viermal jen erzeugt von den Autos wie die in Europa von gemäss dem betrieblichen crocieristico Vorgesetzter von dem Markt anwenden Schiffe im Jahr das gleiche haben die schwefelhaltigen gleichen Emissionen erzeugt spezifiziert.

Der Rapport zeigt sich, dass die Emissionen von SOX sich erzeugen, Sulfate bilden, die menschliches und beitragen, die Gesundheitsrisiken zuzunehmen, dass sie auch zu der Versauerung von den erd- und aquatischen Umwelten beitragen.

Diese Typologie von der Verschmutzung interessiert auch in der meist Maßnahme die Nationen von Mittelmeer aber, als ihr von den konsistenten touristischen Flüssen interessiert,- präzisiert das Report,- weil diese Nationen haben die weniger strengen Standards auf dem Tenor von dem Schwefel in den brennbaren Seemännern. Insbesondere erklärt der Rapport, in den absoluten Begriffen Spanien, Italien, und folgt geben Griechenland nahe von, sind die darlegt europäischen Länder zu der von den Schiffen von der Kreuzfahrt erzeugt Luftverschmutzung mehr, Frankreich und Norwegen, und sind Barcelona, Palma von Maiorca Venedig und die hafen europäischen schlägt Städte von diesem Phänomen mehr folgt von Civitavecchia und Southampton.

Die Studie prüft auch die von den Schiffen von der Kreuzfahrt in Europa erzeugt Emissionen von NOX betont, dass die in Europa berauben Autos ungefähr 15% von dem Ergebnis von den Emissionen von den in einem Jahr von all erzeugt Oxiden von dem Stickstoff repräsentieren. Die Akte nimmt zum beispiel die Stadt von Marseille, wo 57 Schiffe von der Kreuzfahrt die gleiche NOX zu jen erzeugt von einem Viertel von den privaten Autos von der Stadt 340mila in 2017 gelangt haben erzeugt werden, während Griechenland, Dänemark, Kroatien und Malta wenige Schiffe von der Kreuzfahrt entlang den Küsten von anderen Nationen wie Norwegen verantwortlich von quantitativ von den Emissionen von den Oxiden von den oberen Stickstoffen zu jen erzeugt von den ganzen Flotten von dem Auto von den Orten sind, in welch sie gelangen.

"sind die luxuriösen Schiffe von der Kreuzfahrt die schwimmenden ernährt Städte von einig von den sehr schmutzigen Brennstoffen im Verkehr,- hat Faig Abbasov kommentiert, verantwortlich für T&E für die Politiken für das Shipping -. Die Städte sind zu recht verbietet die Autos die umweltschädlichen Diesel, aber gibt es über frei die crocieristiche Gesellschaften, die die die die giftigen Räuche provozieren die unschätzbaren Schäden sind sind zu jen an bord von den Schiffen sind zu jen auf der Küste senden".

Die Studie formuliert auch einige Empfehlungen. Europa würde auch vor allem müssen nicht begrenzt aber ausdehnt zu den Schiffen von der Kreuzfahrt zu anderen Typologien von den Schiffen je früher Standard für Häfen zu Emissionen null durchführbar machen. Die außerdem Flächen für die Kontrolle von den Emissionen (ECA) werden als gegenwärtig zu der Nordsee, zu dem Ostsee begrenzt, und würden sie zu dem Kanal von dem Ärmel, müssen erweitert zu dem Rest von den europäischen Meeren sein. Der Rapport empfiehlt auch, Normen für die Emissionen von NOX von den Schiffen im dienst festzulegen als müssen, zu den deswegen typischen Standard von den Emissionen in den Flächen von den Emissionen unterliegen gegenwärtig prüfend.

Abbasov hat attestiert, dass sie heutzutage "dass die bereits konsolidiert ausreichenden Technologien lassen zusind, die Schiffe von der Kreuzfahrt zu reinigen. Die von der Erde liefert Elektrizität kann, beitragen, die in den Häfen erzeugen Emissionen zu verringern,- hat es spezifiziert -, costituiscono die Batterien eine Lösung für die sehr kurzen Abstände, und können die Technologien von dem Wasserstoff auch" die sehr großen Schiffe von der Kreuzfahrt ernähren. Der Rapport empfiehlt in Bezug auf die Bereitstellung von der Elektroenergie von dem Netz von der Erde zu den in den Häfen anlegen Schiffen die Europäische Union oder, eine gleichwertige Steuer zu jen von den fossilen verwendet Brennstoffen an bord aufzudrängen, für eine Übergangszeit die in Kai von der Besteuerung auf die Elektrizität liefert Elektrizität zu befreien,- damit Parität von den Bedingungen zwischen diesem Typ von der Energie und den anwendet fossilen Brennstoffen von den Schiffen an bord schaffen -.

Abbasov ist wirft eine entscheidet Anschuldigung in den Vergleichen von der crocieristica Industrie abgeschlossen: "zu wie viel nicht ist bereit scheint der Sektor von den Kreuzfahrten, freiwillig eine Umstellung" zu "absolvieren" ,"- hat sich" es "gestützt -" ,"folglich" ,"- hat Abbasov "aufgefordert -" ,"bedürfen" wir "dass die Regierungen greifen "einund drängen zu Emissionen null "aufstandard.





Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail