ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

26. Juni 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:08 GMT+2



6 Juni 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Sie ist Nachrichten sich zu stützen fake, dass die Ergebnisse von der Studie von T&E auf den Emissionen von den Schiffen von der Kreuzfahrt fake Nachrichten sind

CLIA bekundet Enttäuschung, weil die Analyse ohne einigen Vergleich mit der crocieristica Industrie verwirklicht wird

Die Nachricht prallt auf Reisen und von hier und dort ab voneinand weicht Tourismus prüft, der die Studie auf luft von den Schiffen von der Kreuzfahrt umweltschädliche sendet, dass sie sich aufpassen, dass es von der umwelt Organisation nicht regierungs Transport & Environment vorgewiesen wird(von 5 Juni 2019), würde es eigen sein echt und "fake Nachrichten". Sie ist eine Studie, und zu den Schlüssen von der Publikation, von der welch unserer Zeitung Konto weiten Raum zu den Inhalten gegeben reserviert wählt es hat, dass für alltägliches, das einig sich preminentemente von shipping wird von "mutig" beurteilt belegt, was das offenbar hält geeignete Adjektiv, auszudrücken hatten eigentlich in den Pfefferminzen die Gesprächspartner (bringt sich um" "). Als ob, was sich primär von einem Sektor von der Tätigkeit belegt, musste es nicht oder wollte () die unharmonischen Stimmen zuhören.

Soviel ist November 2018 als, mehr auch auf der Basis von einer neuen Studie nicht gewiss eine umwelt radikale Organisation () auf den umweltschädlichen erzeugt Emissionen von den Transporten von dem European Environment Agency (EEA), als, von Transport vorweisen Dati, & würden Environment, zu sie zu betonen das über den verwenden Tönen zwecks, alles andere als die verbreitet nicht zu echten rispondenti Informationen scheinen, um hinterlistig Desinformation zu schaffen. Genug einen Blick zu einem von dem EEA ausarbeitet Grafiker geben auch, Fall nie legitim bestreitbare Ergebnisse (vor allem, um sich allein Konto zu machen, dass wir, von der Folge zurückbringen, der jen verbreitet von T&E fake Nachrichten nicht sind, wenn der Bereich beschränkt zu dem einzelnen Sektor von den Kreuzfahrten ist).

Das Thema auf Piano von einer gewinnbringenden Diskussion zurückzubringen ist es und als ein nützlicher Vergleich die crocieristica internationale Organisation Cruise Lines International Association (CLIA) gewesen, dass es die erwähnt von der Studie von T&E jen einschließt hauptsächlichen crocieristiche weltweiten Gesellschaften repräsentiert. Hat der Verein mehr realistisch, weise die Schritte gezeigt, und voran, um aprioristicamente und dumm die Schlüsse von der Studie abzulehnen, aber hat nicht gefehlt Bedeutungen zu der Analyse von Transport & Environment motiviert von der Beanstandung zu haben abzureisen die Studie ohne einigen Vergleich mit der crocieristica Industrie verwirklicht sich zu bewegen, dass der Sektor unbestreitbar absolviert in richtung zu einer immer meist umwelt Nachhaltigkeit von der crocieristica Tätigkeit ist.

CLIA hat erinnert, dass der Verein und seine Mitglieder, in richtung zu einer Zukunft zu Emissionen null eingesetzt werden und jeder Tag Fortschritte in richtung zu diesem Ziel absolvieren, obwohl jen von den Kreuzfahrten allein weniger von 1% von dem ganzen Sektor von dem Shipping repräsentiert ,"aber" ,"- hat" es "aufrichtig "zugegeben -", wird er "uns von der Zeit wollen.

CLIA hat die voneinand weichen Maßnahmen und die Initiativen zwischen dem welch Einspruch zu den Technologien von der Reinigung von den Abgasen und der Nutzung von dem wie Brennstoff verringert Erdgas mit Prozentsatz von der Aufwendung von den Systemen von der Beherrschung von den Emissionen von den Flotten von den Schiffen von der Kreuzfahrt aufgelistet, die die crocieristica Industrie adoptiert, "nicht haben" der ""Rivalen in einig anderer Sektor von dem Shipping", um des weiteren die Emissionen von den Schiffen zu verringern,- hat es den Verein gezeigt - ,"und" ,"dass" ,"- hat" es "das CLIA gegenbeschuldigungen gebracht -" ,sie "total in die Analyse von T&E geschätzt nicht werden.

CLIA hat anstatt mit Transport & Environment in der Anfrage übereingestimmt Maßnahmen einzuführen, um Bedingungen von der Parität zwischen der stammenden Elektrizität von dem erd Netz zu stellen, das an bord, zum beispiel mit einer übergangs Aufhebung von der Gebühr auf der Elektrizität, den Schiffen und die anwendet fossilen Brennstoffe von den Schiffen in Kai zu geliefert damit den elektro Energieverbrauch auf den Schiffen zu begünstigen wird, dass immer diese Energie kommt von den sauberen und effizienten Quellen her.

Jenseits den vorbeugenden Vergleich mit der crocieristica Industrie vor der Präsentation von der Studie zu missbilligen aber zu fehlt, als CLIA hat, zu sein definiert "eine interne Analyse", hat der Verein auch Sorge bekundet, weil die Ergebnisse "ohne einige Bewertung von dem akademischen Typ oder Revision inter pares" veröffentlichen werden. "klassifiziert es Sie stützt sich ausschließlich auf Hypothese,- hat das CLIA noch berichtet sich zu den crocieristiche Gesellschaften und zu den von der Studie erwähnen Häfen betont -, und tiene ich auf Messungen nicht Konto von der eventuellen Nutzung auf den Schiffen von den Technologien für die Niedergeschlagenheit von den Emissionen und. Auch wird die anwendet Methodologie die Ergebnisse zu quantifizieren nicht zu einer wissenschaftlich gültigen Prozedur gestimmt",- hat der Verein protestiert -.

CLIA hat zwischen der Wahl die Analyse sagt sie ausvollständig ablehnen bevorzugt tout court grundlos, beklagt, die Straße von dem Vergleich zu wählen, dass dies nicht gewesen ist, um die Publikation von der Studie zuzugehen. Es ist widersprüchliches, das sich ehrlich gesagt viel selten die wichtigen Fragen überprüft, wenn sie umwelt im Tanz befürchtest sind, dass es gleichwohl fake ist arrogant sich banalmente wie Nachrichten zu qualifizieren.

Bruno Bellio




ABB Marine Solutions Voltri-Pra Terminal Europa Vincenzo Miele


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail