ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. Oktober 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:15 GMT+2



19 Juni 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Plauso Confetra zu dem Projekt von der Agentur von den Zöllen für die Digitalisierung von den zoll Prozeduren in den Häfen Von

Das Bündnis von den Betrieben von der Logistik hat eigenen Support und Beitrag von den Ideen abgesichert

Die Präsentation von der Agentur gestrig Zölle und Monopole von eigenem "einem Projekt speziell für die Digitalisierung von den Prozeduren zoll in den Häfen", mit den Zielen von die zoll Prozeduren in den hafen italienischen Zwischenlandungen zu zu homogenisieren und(von 18 Juni 2019), wird Italiana von Trasporti von der Logistik (Confetra) und mit Gefallen von dem Allgemeinen Bündnis empfangen, dass es dass Unterstützung" wie solche Ziele betont "nicht können unseren Überführter antwortet zu mehrmals zeigt Criticità von den Technikern von unserem Sektor" zu "finden" hat ".

Für Confetra "ist "es, insbesondere folglich "akzeptabel, strategisch nicht nur für das Schneideisen und für und, "zu einer logistischen Kette ohne Lösung von der Kontinuität in im Meer verzollen welch Waren zu kommen corridor", mit der Absicht "zu der Verringerung von den Ineffizienzen im multimodalen Umschlag von Gütern von den Waren beitragen folglich anzuziehen und neu sich zu der langen Bestimmung ein Fast adressieren "von der Logistik, die ganze italienische Wirtschaft, das in seinem Eingriff von dem Direktor von ADM, Benedetto Mineo, "angibt Ziel von den Transporten ", sie celermente in den Hafen dank zu automation gate durchreisen, die Konkurrenzfähigkeit von dem hafen System im transeuropäischen Netz zu zuzunehmen ströme von dem Verkehr".

Das Bündnis von den Betrieben von der Logistik hat sich gezeigt, die bürokratischen flexiblen Arbeitsbedingungen, Produktivitäten, Oneri zu gleichem von jen Geldkosten, dem Kredit,), als "ein entscheidendes Element von der Konkurrenzfähigkeit von den produktiven Systemen, traditionell heute sind die Laufzeiten von den Waren in der Reise zwischen Herkunft und Bestimmung (. Es braucht folglich einen alten Standpunkt übertreffen, der die zwei Sektoren von der Produktion von der Logistik wie dem getrennten Universum und sieht,- hat Confetra erhoben -. Die Klienten sind heute global, sind von der Betrachtungsweise von dem Produkt, das von dem Dienst. Folglich hängt die Konkurrenzfähigkeit von dem System Land von dem Gelingen von und von den Synergien von dem System ab der Ehe zwischen Manufaktur und der Logistik".

Confetra hat außerdem "Betriebe und 85 Milliarden von dem Wert" erinnert "108mila", dass "die Tätigkeiten von den hafen Terminals von jen Flugzeug und von", zu der Demonstration von der strategischen Funktion für die italienische Wirtschaft von "einer Kette logistischen ohne Lösung von der Kontinuität", ", dem eisenbahn Transportflugzeug, dem Selbsttransport, die logistische Aktivität von den Lagern und von Waren, den Eilboten, dir" zu "einzufügen, den Postdiensten die internationalen Speditionen und all, die ökonomischen befestigt anderen Tätigkeiten zu unserem Sektor, 9% von dem nationalen Pil repräsentieren,".

Confetra hat auch spezifiziert, Zusatz zu der Digitalisierung von den zoll Prozeduren in den Häfen, das, welch Durchführung besonders zu Herz zu das Bündnis ist, dass es Zölle und Monopole ein anderes strategisches Projekt von der Agentur ist: ist "er ""der einzige zoll Schalter von den Kontrollen SUDOCO und" () ,"- hat Confetra präzisiert - ", dass es das tragen wird, unter der Verwaltung von der Agentur von den Zöllen von den Monopolen jenseits 80 Typen von den verschiedenen Kontrollen und, die Waren heute können, welch verpflichtet in Entrata und im Ausgang von den Häfen sein. Es würde sein,- hat es das Bündnis gezeigt -, eine Revolution entlang Erwartung, der Frucht von einer neuen Auffassung von dem Rapport zwischen der allgemeinen Verwaltung und Technikern ökonomischen zu, die orientiert zu der Entwicklung, wird Techniker zulassen "eine Schnittstelle" für die Anfrage, die Kontrolle und das Ausladen von einheitliche, den Zertifizierungen, Nullaosta und den Berechtigungen,", zu diesselben für über Telematik durch zu interagieren.

Confetra hat abgesichert, dass es und machen nicht wird, zu ADM eigenen Support und Beitrag von den vorschlägt Ideen im Implementazione von den Projekten von der Digitalisierung und Vereinfachung zu fehlen.

PSA Genova Pra'
Logistics Solution



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail