ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:51 GMT+2



19 Juni 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Feport lädt die neuen europäischen Gesetzgeber ein, die Befreiung für Kategorie für die reeder containerizzati Konsortien zu prüfen

Bonz: die Sache würde sehr schlecht sein, dass es können würde, geschehen, dass das DG COMP dass nicht ist notwendig hält die Verordnung zu ändern, weil die Frachten von der Beförderung auf dem Seeweg gegenwärtig viel Niedrig sind

Feport (Federation European Port Companies Terminals hat of Privat and) die Notwendigkeit von einer Revision von dem Consortia Block Exemption Regulation bekräftigt (), die europäische relative Verordnung zu der Befreiung für Kategorie von den Konsortien von den containerizzate Gesellschaften von der Navigation, zu TRINKEN, normiert es, von den welch hauptsächlichen Organisationen von dem reeder Sektor in den Monaten vergangenen die Ausdehnung gefragt sie haben, und von die welch Vertretungen von den hafen Betrieben von der Logistik und anstatt haben ersucht die Aufhebung(von dem 21 2018 19 Dezember und Februar 2019).

In der Gelegenheit von der jährlichen Versammlung von dem Verband von den beraubt europäischen Terminals hat Feport operator sich den fließt Freitag zu Burgas hat, Manifesto adoptiert, es, deren, die hauptsächlichen Themen von der meist Bedeutung für die Betriebe, Akte und Europäischen Kommissare in Bulgarien wird definiert, die und Waren in den europäischen Häfen bewegen, die folgende müssen werden und adoptieren Gesetze in den fünf Jahren vorschlagen, das zeigt, dass es 390mila Arbeit jenseits der Personen zu gibt, welch Mittel, um einen konstruktiven Dialog mit den neuen Abgeordnetern zu beginnen.

Ein von den zu der Aufmerksamkeit von den neuen Gesetzgebern von der EU tragen Punkten ist genau die Verordnung 906/2009 von der Befreiung für Kategorie. "repräsentiert die Revision von für die Konsortien zu TRINKEN ein gutes Beispiel von einem sektoriellen Instrument, das der das der eine Auswirkung geht sehr zu über die Industrie genießt von hat,- hat der Präsident von Feport betont, Gunther Bonz -. Dies,- hat es erklärt -, ist er der Grund ist für welch wesentlich und meist Klarheit und die juristische Gewissheit zu und zu zu den Gesellschaften von der Navigation, die Lieferanten von den hafen Diensten, die Eigentümer von den Waren zu zu verleihen die Verordnung zu zu ändern. Die Sache hat sehr schlecht Bonz erhoben -, dass es können würde, geschehen -, würde es sein, dass die Generaldirektion von der Konkurrenz dass nicht ist notwendig hält die Verordnung zu ändern, wegen weil die Frachten von der Beförderung auf dem Seeweg, der Überschuss von der Fähigkeit im Markt von den Containern gegenwärtig viel Niedrig sind. Ein Standpunkt von der Art würde schädlich sein,- hat es den Präsidenten von Feport gezeigt -, als die Leistungsfähigkeit und die Zuverlässigkeit welch Konto von den Dynamiken von dem Sektor von der Logistik von der Beförderung auf dem Seeweg von anderen Anzeigern geschweige denn nicht tiene".

Erinnert, dass die hafen- und terminalisti Techniker und dass diese hafen Techniker Lieferanten von den Diensten zu dem Sektor von der Beförderung auf dem Seeweg von der Linie brauchen Parität von den Bedingungen sind, wenn mich entnimmt, mit eigenen Klienten zu verhandeln, hat Bonz beachtet, dass der Erwerb von den hafen Diensten von den reeder bildet Allianzen von mehr Gesellschaften als, es Navigation die genießen von der Befreiung von der Kategorie müssen nicht würde, lässt sein, zu TRINKEN, als es eine Situation von dem Ungleichgewicht zu der Tat von den Verhandlungen schafft: würden "die Konsortien" zu "TRINKEN nicht müssen als die Schwächung von der aushandelnd Macht von den Lieferanten von den hafen Diensten "herausstellt "haben" ,"- hat" es "spezifiziert -".

Es ist insbesondere notwendig, gemäss Feport, dass die europäischen Gesetzgeber und Klarheit auf dies machen, nicht zu machen, dass die Verordnung zu den reeder Konsortien zulässt, zu machen. Wünschen uns" wir "" ,"- ist Bonz "abgeschlossen - als die zukünftige Strategie für den Sektor von der maritimen Logistik" wird "die Erwartungen" ,"die in diesem Beitrag "ausgedrückt" wir "haben "widerspiegeln und sind" ,"besorgt mit den neuen wählen Europaabgeordneten, mit den neuen Beauftragten, ihren Belegschaften und mit" zu "kooperieren.

Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail