ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:04 GMT+2



28 Juni 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das AGCM erlegt eine Geldstrafe von million von dem Euro zu Costa Crociere auf zwei

Die Gesellschaft wird angeklagt geliefert keine korrekte und rechtzeitige Information auf einem sanitären Ausnahmezustand in Madagaskar zu haben

Das Schutzgericht von dem Markt hat und eine gleiche Sanktion zu million von dem Euro zu Costa Crociere zu der Feststellung von irrogato zwei praktiziert später in der Überschreitung von den Artikeln 21, 22, 24 25 von der Rechtsverordnung ein handels inkorrekt, und n,- hat das AGCM erklärt -. 206/2005 (Code von Consumo). Die Autorität hat spezifiziert" frapponendo behindert außerdem zu der Ausübung von den Rechten von den zu den Abweichungen von dem Programm von der Reise" anschließen Verbrauchern", dass die crocieristica Gesellschaft, und "auf dem Meer "bezeichnen zwei Kreuzfahrten" und "den Paradiesen "jeweils "neoRiviera "in der Gelegenheit von dem Verkauf, der Organisation von" zu den Verbrauchern eine Information ungefähr den sanitären Ausnahmezustand in Madagaskar geliefert nicht hat", korrekte und rechtzeitige".

"Costa Crociere, tatsächlich im erst Fall, zu der geschieht Abfahrt, in der Sekunde, zu ridosso von Data abfahrt, resultierend aus die Epidemie von der sich überprüft Pest, in Madagaskar von dem August 2017 abreisen, mit Abfahrt zu dem Oktober und Dezember 2017 jeweils, ohne, die Verbraucher rechtzeitige Kommunikation von zu geben die im Programm von den interessieren Kreuzfahrten vorhersehen Zwischenlandungen geändert hat, welch von der Notwendigkeit informiert werden, die Prozedur von der ursprünglich vorhersieht Reise zu verändern,- hat das AGCM präzisiert -. Der Tempistica und die Modalitäten haben von behindert Fatto die wählt Fakultät von den Verbrauchern, wenn welch zu oder, in diesem fall mit einer passenden Verringerung von dem Preis Diritto haben den Vertrag zurückzutreten würden", zu entscheiden die Kreuzfahrt ohne die vorgesehen Etappen in Madagaskar zu genießen, mit die Abweichungen von dem Programm welch kommuniziert werden.

Costa Crociere würde seit dem auf jeden fall gemäss dem Schutzgericht und von dem Markt auf der anderen, müssen, ", die notwendigen Umsicht edotti, der erst Kontakt und, von der Situation von dem vorhandenen Gesundheitsrisiko in den Ländern Gegenstand von touristischen wirbt Mete in all zu sein stellen damit die Verbraucher vor der Abfahrt zu machen. Costa Crociere hat anstelle von und die umfassenden Kreuzfahrten fortgesetzt, betreffend, von den Etappen in Madagaskar, zu verkaufen, auch resultierend aus die Verbreitung von den Mitteilungen auf dem sanitären Notfall von den lokalen Autoritäten von dem Gesundheitsministerium und die Verbraucher von einer möglichen Abweichung von dem Programm von der Reise bemerken".

Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail