ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

16. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 10:21 GMT+2



2 Juli 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Abkommen zwischen den Häfen von Barcelona und Civitavecchia einen intermodale Korridor in Mittelmeer fördern

Es wird an bord gestern von "dem Cruise Rom" unterschrieben cruise ferry

Gestern im Hafen von Civitavecchia, in der Gelegenheit von der Präsentation von dem Cruise Rom von der Gruppe Grimaldi erneuert cruise ferry, die Hafen Palästinensische Nationale Autorität von Barcelona, Mercè Conesa, und haben die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Tyrrhenischen Meer Centro Settentrionale, Francesco Maria Majo, Von, ein Abkommen von der Zusammenarbeit unterzeichnet, um den maritimen Verkehr zu verstärken, und ten-t die Handelsbeziehungen zwischen den zwei Häfen und die Entwicklung von einem neuen intermodale Korridor zu fördern und verbinden die iberische Halbinsel, Balkan und Griechenland, durch die Häfen von Barcelona und Civitavecchia, der sich zu dem transeuropäischen Netz von dem Transport verbindet.

Die Einigung sieht innen welch unter anderem den Informationsaustausch und die Erkenntnisse im Aussehen vorher die hafen Operationen und die Nachhaltigkeit, die Entwicklung von den handels Synergien den Verkehr von den Waren und den Passagieren zuzunehmen, die Verbesserung von der Kooperation von den internationalen Organisationen,) von der EU in den welch zwei Häfen sie (ESPO, Vertretung, MEDports Association und die Präsentation von den geläufigen Projekten zu den Ausschreibungen CEF (Connecting Europe Facility) usw. haben.

In der Gelegenheit von der Unterzeichnung des Abkommens wird es geschieht an bord erinnert von dem Cruise Rom, dass sie und jeden tag, mit einigen Schiffen jenseits zehn Jahre die Häfen von Barcelona von Civitavecchia von einem von der reeder neapolitanischen Gruppe Grimaldi operiert Dienst verbunden geben, und Vorrichtungen von welch diesem Jahr wird die Fähigkeit zugenommen werden installiert es wird sein, um auf welch die Emissionen auf null stellt sie zu verringern, während sie zu dem Ankerplatz im Hafen sind. Die außerdem zwei Häfen sind Gründer von dem Europäischen Escola - Intermodal Transport ", beherbergen die zwei Sitze von der Körperschaft von der Bildung und nehmen gemeinsam zu dem europäischen Projekt Teilbclink: MoS for the zukünftig" mitfinanziert, das.


Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail