ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

17. Juli 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:48 GMT+2



12 Juli 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Costa Crociere hat das Abkommen unterschrieben "Genoa Blue Agreement"

Es sieht vorher, dass die Schiffe Diesel mit Tenor von dem nicht oberen Schwefel zu 0,10% vor dem Eintritt in die Häfen von Genua und Savona anwenden

Costa Crociere hat das Abkommen unterschrieben "Genoa Blue Agreement" fördert von den Hafenbehörden von Genua von Savona und, und der die Nutzung von den Schiffen von dem Diesel mit Tenor von dem nicht oberen Schwefel zu 0,10% vor dem Eintritt in die zwei ligurischen Häfen nicht mehr allein während des angibt Ankerplatzes wie von der gültigen Regelung vorhersieht.

Begründet "die heutige Haftung zu dem Protokoll "Genoa Blue Agreement" des weiteren unsere Verpflichtung in richtung zu der progressiven Verringerung von dem Umwelteinfluss von unseren Schiffen,- hat der Generaldirektor von Costa Crociere erklärt, Neil Palomba -. Ist dies, eine Verpflichtung und nimmt wie von der Gewohnheit für die zukünftigen Unternehmen, Regelungen von dem Rest, das Küste bereits von einigem Jahr auf der freiwilligen Basis unternommen hat, der heute mit dem Protokoll sanktioniert wird. Wir sind auch angenehm festzustellen, dass andere Gesellschaften von der Navigation von anderen maritimen Sektoren und, dass auch mit uns diese Verpflichtung unterschrieben wird zusätzliche Vorteile zu den Gemeinschaften tragen haben, die täglich wir besuchen".

Die crocieristica Gesellschaft hat in der Gelegenheit von der Unterzeichnung von dem Abkommen außerdem erhoben, als auch die Wirksamkeit von den Systemen von dem Waschen von den Emissionen bestätigt hat "Genoa Blue Agreement". "erwägen sich die einführen Regeln Tatsächlich total von der Nutzung von diesen Systemen respektiert falls, mit den gleichen Abständen und den für wechsel von den Brennstoffen angeben Zeiten,- hat es Costa Crociere spezifiziert -. Es ist zu dem Moment jenseits 70% von den Schiffen von der Flotte bereits gesehen von den Systemen von dem Waschen von den genannten Emissionen "Advanced Air Quality Systems" Küste,- hat die Gesellschaft erinnert -, dass sie particolato und bedeutender die gesamt Beseitigung von den Oxiden von dem Schwefel, der Verringerung von 75% von der Niedergeschlagenheit von den Oxiden von dem Stickstoff fast garantieren".

Costa Crociere sieht vorher, dass eigene Schiffe 920mila crocieristi im Kurs von diesem Jahr zusammen in den zwei ligurischen Häfen tragen werden, von welch 170mila zu Genua zu Savona und 750mila der ist gegenwärtig der hauptsächliche Hafen von der Küste in der Welt. Es wird außerdem global in der 2019 Gruppe zu dem Ligurien 243 garantieren Küste steigt ungefähr 1,2 auf, gleichwertig zu million von den Passagieren bewegen, zwischen crocieristi welch 250mila im Hafen von La Spezia.

Evergreen Line
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail