ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. August 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:41 GMT+2



17 Juli 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Lösung die Krise von dem Selbsttransport lösen besteht in zu der Intermodalität zu richten,- betont ein Report von Contship Italien -

Der Knoten von der Frage ist weit die Notwendigkeit, begrenzt entnimmt und nutzt die Flexibilität von dem straßen Vektor sehr möglich als den schweren Verkehr zu umverteilen,- erklärt die Akte -

Welch die Faktoren sind, die die Krise von dem Sektor von dem italienischen Selbsttransport bestimmt haben und verschlimmern? Es hat versucht, die Gruppe Contship Italien sie festzustellen als spezifisch wird in diese Branche eingesetzt ist in den Feldern von dem hafen Terminalismo von der eisenbahn Intermodalität, der Logistik von und aktiv hauptsächlich, aber, dass es sich täglich mit den Technikern von dem Transport auf Gummi gegenüberstellt. Ein Paper ist von geboren geworden Whit, eine Serie von nützlichen Dati die sich in der welch Gruppe gesammelt beeinflussen die Dynamiken von dem Sektor hat, den Punkt auf den voneinand weichen Faktoren zu machen, und, auf einigen möglichen Lösungen zu der Krise widerzuspiegeln. Lösungen, die, sich von wie viel von Weißem Libro deduziert es, da Contship Italien, in wahrheit sie berichtet sich insbesondere zu der anständigen Aufteilung erhebt scheinen, das Wasser zu eigener Mühle zu ziehen auszustrecken, dass "das bestimmt ökonomische und normative Bild von den Wahlen von den Policy-makers deutlich wird zu Doppio Faden zu der Verfügbarkeit zu der ökonomischen Nachhaltigkeit von den eisenbahn Alternativen zu ihnen und befestigt Mal, fliegen von dem Transfer von den Volumen von der Straße zu der Eisenbahn, dass sie, zunehmend werden. Wenn die Bedingungen ausführbar, und wenn die Wahlen die Billigkeiten folglich stützen ihn ist möglich bestehen, einen virtuosen Kreis zu schärfen, um diesen Kurs zu machen,- betont der Paper Whit -, dass es, zu den Technikern macht auf Größenvorteilen erlaubt, in der Entwicklung von den neuen Diensten die widmen Hebel, Infrastrukturen, Know-how und Sensibilität von dem Markt anzulegen; markt, der auch wiedererkennt, in der medialen Periode, mix anständig ausgeglichen und, orientiert die Frage in richtung zu einer Nutzung immer mehr stößt und intelligenten von der intermodale Option" ökonomisch und operativen.

In der Akte zeigt sich "der italienische Selbsttransport" von dem Titel "zwischen der konjunkturellen Krise "auf dem italienischen Gummi" ", der internationale Wettkampf und neue Muster von der Business, Contship als "der Sektor von dem Transport ununterbrochen eine schwere, enges Periode" zu "durchqueren, zwischen der Verlangsamung von dem Wachstum zu dem makroökonomischen Stand, den Wettkampf mit den auslands Transporteuren und die Notwendigkeit eigen Muster von der Business erneuern zu den von dem Markt und von der technologischen Entwicklung "aufdrängen Herausforderungen" zu "antworten.

Wenn drei Viertel von dem erd Güterverkehr "(76.4%) und weniger als fünft (17.4%) auf Eisenbahn in Europa auf Straße reist,- erhebt die Akte -; die restliche Quote bewegt sich (6.2%) durch die internen Wege von dem Wasser. In Italien wird diese letzte Modalität nicht angewendet, und wird es das Split anständig noch mehr zugunsten des Transports über Straße umgekippt: 85.5% gegen 14,5% (Eurostat 2016 gibt)". "entdeckt sich es Von Eurostat ausarbeiten Dati,- setzt Weißes Libro fort -, dass es im 2016 italienischen Transport auf der nationalen Skala 881,330 tausende von Tonnen von der Ware bewogen hat, summt spricht sich es jenseits 100.200 million von Kilometro auf, im einklang mit einem für jede gleiche Reise zu 114 Km. Hinsichtlich der Tätigkeiten von dem grenzüberschreitenden Transport zurücklegt durchschnittlichen Abstand von den italienischen Unternehmen anstelle von 20.170 tausende von bewegt Tonnen und 12,355 million von Kilometro durchführt, mit einem durchschnittlichen Abstand für jede 600 Reise zurücklegt, immer mehr höheren überwindend Km, als registriert in Deutschland, Frankreich und Holland, und anstelle von mit wie viel registriert in Kroatien, Slowakei, Slowenien und der Republik, Tscheche. Italien kostet in diesem konkurrenzfähigen Kontext Zunahme von den Kosten von einer progressiven Verringerung von der Konkurrenzfähigkeit und, ununterbrochen von zu leiden ein: die Kosten für Kilometro von dem schweren italienischen Transport bleiben (schließt die strukturellen Kosten aus) von höherem in Europa ein".

Das Report stellt es außerdem fest, als evidenzi Centro Studi von der Bank von Italien, dass der Sektor von dem Transport auf Straße "international, dass in der wachsenden Art zu dem wichtigen Defizit in der Zahlungsbilanz im Sektor von den Transporten beicharakterisiert strukturell die italienische Wirtschaft trägt. Tatsächlich war das von dem Transport auf Straße erzeugt Defizit sehr in zu -1,58 2008 gleich Milliarden von dem Euro ansteigt zu -2,37 Milliarden in 2013 -3,27 und zu Milliarden in 2017. Der Transport auf Straße hat das Wesen vorbeigegangen zu das Marktsegment in der lage für 30.6% von dem ablehnenden Guthaben in 2008 zu 54.6% von 2017 einzugravieren wegen der ununterbrochen Verlust von der Konkurrenzfähigkeit von den Betrieben von dem italienischen Selbsttransport".

"hilft die Nähe zu Ländern Quelle von dem Wettkampf charakterisiert von Kosten von der Arbeit Slowenien, Kroatien, Ungarn und Rumänien klein (,) nicht die italienischen Techniker,- beachtet der Paper Whit -, dass sie registriert haben, zwischen 2008 und 2016, ein Rückgang von dem Volumen von den Affären von 5% von 10% zu dem internationalen Stand und bundesweit. Um zu bemerken betrifft allein 10% und Traffici internationale", dass 90% die Tätigkeit von dem schweren Transport von den italienischen Transporteuren fast innen von den nationalen Grenzen erfolgt.

Die Akte zitiert im allgemeinen zwischen den sehr pressanti Problemen für die Branche von dem Selbsttransport in den europäischen Ländern und insbesondere in Italien den Mangel von den qualifizierten Fahrern. "sind die Beobachter viel,- erhebt der Paper Whit,- dass schauen zu dieser Dynamik zu ein von den hauptsächlichen Faktoren wie an, die heute die Entwicklung von der logistischen Industrie begrenzen. Der Mangel von den Fahrern wird häufig den Engpass, der sich hinter dem Mangel von der Ladefähigkeit verbirgt, welch stößt auch nach oben die Preise von dem Dienst und dem befestigt Druck zu den Zeiten von der Lieferung und zu einer häufig übermäßigen Nutzung von dem verfügbaren Menschenmaterial. Der Trend, besonders offensichtlich seit dem 2016, Tür, einige Analysten einen imminenten Kollaps von dem System vermuten von den hauptsächlich verwickelt Ländern von dem Problem abreisen, wie Deutschland". Gehen die Motivationen von diesem Mangel von den Fahrern "in die Härte von dem Beruf untersucht, dass es, und lange die häufig nicht angemessen belohnt Erwartungen, Risiken und Schwierigkeiten gemäss dem Report lange Reisen weit von die flexible Haus, Fahrpläne impliziert, auch wegen der Druck auf die Löhne, das hohe Geliebte von dem Wettkampf von den ausländischen Fahrern von der Notwendigkeit von den Unternehmen von die Kosten unter Kontrolle zu haben und. Diese Elemente tragen zunehmend bei, richtet aufmittleren alters von den Fahrern", den Anzahl Arbeitnehmer zu begrenzen, die wählen, den Beruf zu unternehmen.

Auch reißt Contship hier eine Lanze zugunsten des intermodale Transports ab hebt die Bedeutung zu betonen hervor, "als zu weit ein tiefer Unterschied zwischen den Arbeitsbedingungen von den auf einsetzen Fahrern und jen von den Fahrern entnimmt ist er, die zu Support von den intermodali Diensten operieren. Während sie das erst häufig in lange Reisen eingesetzt werden, als verpflichten sie sie vorbeizugehen Tage weit von eigen Haus voneinand weicht, und schließen zweites von eigener Familie üblich kehrt eigenen Tag zu der Operationsbasis zurückab und können wählen, nicht im Wochenende zu arbeiten,- betont die Akte -. Die Arbeitsorganisation um die intermodali Zentren erlaubt außerdem und, Halte und Mahlzeiten weit von das Gebiet von der Herkunft" die Notwendigkeit zu verringern, durchzuführen, Werkstätten von dem Vertrauen für die Reparaturen anzuwenden, die Wartezeiten für die Übernahme in der Lieferung von der Ladung von der Rückkehr zu verringern.

Jedoch gibt Contship zu, dass, wenn die Intermodalität kann, eine Alternative repräsentieren, es, aber braucht ", zu Dati mit Realismus anschauen: die eisenbahn Systemkapazität ist neue Volumen zu absorbieren nicht grenzenlos,- erklärt die Akte -, und ist es erwägt starken Sbilanciamento von der Eisenbahn und Straße zwischen split anständig einfach zu erahnen, wie es, die infrastrukturellen Investitionen, die langen Zeiten, politische und soziale ohne Gebirgsmassive für verwirklicht zu sein ist undenkbar," direkt eine konsistente Quote von straßen Traffici auf Schiene zu übertragen, dass riesige Ressourcen und die Einwilligung erfordern.

Anderer Faktor ist jen von den Lohnkosten von der Ausübung von den Fahrzeugen und, der auf dem italienischen Selbsttransport wiegt. "entdeckt sich der multimodale Techniker von der Gruppe Contship Italien Von Hannibal ausarbeiten Dati,- erklärt die Akte -, dass die Kosten von dem Lohn von den Fahrern die sehr wichtige Stimme repräsentieren, übertrifft es im durchschnitt zwischen den Betriebskosten von einem schweren Fahrzeug wenig, und zu, die 55,000 34,500 €/anno €/anno für den Fahrer von den Kraftstoffkosten folgt (), von den Mauten, von den Kosten von der Abschreibung von dem Mittel für den Motor (13,000 €/anno), (15,000 €/anno, 2,700 €/anno für den Sattelanhänger), von den Kosten von der Reparatur und der Instandhaltung (8,000 €/anno), von den Kosten von das reifen (4,000 €/anno), von den Versicherungen und von den Gebühren (6,500 1,500 €/anno €/anno) ()“. Die gehaltvollen Unterschiede zwischen den mehreren Ländern bestehen relativ zu Kosten von der Arbeit fort „,- spezifiziert der Paper Whit -; italien ist gemäss Land das, nach Belgien, wo die Kosten von der Arbeit, mehr als höher registriert sich von Doppio in den Ländern wie Bulgarien, Rumänien, Litauen, Ungarn, Tschechien, Polen, Slowakei und Slowenien sind,“.

Bezüglich des Sozialdumpings erhebt die Akte von den Studien von dem CNR dass „-, taucht Comité National französischer Routier direkt in den letzten jahren auf, die Praktiken von den Carrier italienisch immer mehr interessiert, oder aktiv in den auslands Zuständen, autistische Ausländer durch die Subsidiaries zu übernehmen, als verändert werden sie; zu tal Vorsatz bleibt der gehaltvolle Unterschied in der Bezahlung von der Arbeit zwischen den italienischen Fahrern bedeutend und die mit den italienischen Verträgen anwenden autistischen Ausländer“, dass es, bis 20% kommt.

Es zeigt sich „auch“ außerdem „aufgrund der Preisanstiege“ das Report „registrieren in den letzten jahren (+26% von Januar 2016 zu März 2019)“, dass „die Kraftstoffkosten „, gemäss Betriebskosten in der Ordnung von der Wichtigkeit, ein zusätzliches Element von der Kompression von den Margen von den Technikern repräsentieren,“. Die Verteuerung von den Kosten von den Mauten addiert sich zu dies: „obgleich der Block von den Zunahmen 2019 von dem Transportministerium auf 90% von dem autobahn italienischen Netz den Trend von den 10 Jahren ausführt letzt, sowie in Italien,- präzisiert der Paper Whit - vor Tarife in zu notieren Zunahme kostet wie viel in Europa. Die wichtigen Zunahmen in Österreich in Deutschland und registrieren sich von dem Januar 2019, während es sich in Frankreich sogar von einer zusätzlichen Ökosteuer für die ausländischen Fahrzeuge bespricht. Für die italienischen Transporteure gehen sie einsetzt im grenzüberschreitenden Transport, auch die Zunahmen von den zu den Übergängen von der Grenze befestigen Tarifen erwägt, wie falls von den Tunneln von Monte Bianco von dem Frejus und (+2.73% von dem Januar 2019 1°), und einen tunnel gräbt durch der gesamt Block für die Mittel auch von den zu den schweren Fahrzeugen über den 7,5 Tonnen aufdrängen Einschränkungen zu zwei, als, relativ italienisch-französisch sobald die sektoriellen neuen Verbote, der österreichische Vorschlag des weiteren den handels transfrontaliero Verkehr von Brennero zu begrenzen, führt einzusätzliche Einschränkungen wie das nächtliche Verbot für die verderblichen Waren, zu den Fahrzeugen, die den Standard Euro4 nicht soddisfano Euro6“.

In Salven die Akte beachtet bezüglich der möglichen Lösungen von der Krise herauskommen und macht zurecht, antriebs alternativ, wie das LNG, die Elektromotoren und die neuen Muster von dem Transport, wie dem Platooning, außer und zu, der Optimierung von den Koeffizienten von der Ladung, der Verringerung von den Kursen, Treibstoffe zu versuchen, dass die betriebliche Konsolidierung, „, als möglich die notwendige kritische Masse zu erreichen kann, von der organisations Betrachtungsweise zu den ertragreichen Technikern erlauben die nützlichen Investitionen zu machen die Flotten zu modernisieren, dass die mehr mühelos verfolgbaren Elemente von der Optimierung in der kurzen Periode bleiben. Der Knoten von der Frage bleibt weit die Notwendigkeit aber, begrenzt entnimmt, nutzt die Flexibilität von dem straßen Vektor sehr möglicher und letzter als, verbessert zugleich Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Qualität von den eisenbahn intermodali Diensten, um in der wirksamen Art den Vertrieb von der erst Meile zu dienen den schweren Verkehr umverteilen,- betont Weißes Libro -, dass sie und Straße bereits heute eine zuverlässige, nachhaltige Alternative zu dem Transport auf den leit Vorgesetztern repräsentieren,“ nationalen und internationalen.


PSA Genova Pra'
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail