ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

15. September 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:02 GMT+2



22 August 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Kosten-nutzen-analyse von Gronda Genua fordert Von zu einer pünktlichen Bewertung von den Alternativen von dem Projekt auf

Das Ministerium lädt "die Gelegenheit" zu "ergreifen die infrastrukturellen effizienten Optionen" zu "verfolgen". Toti (Region Ligurien): er ist "der Schlag mit dem Schwanz von Toninelli"

Das Ministerium von den Infrastrukturen von Trasporti und hat die Kosten-nutzen-analyse veröffentlichen, und die juristische relative Analyse zu Gronda Genua Von, Projekt, das der die Erleichterung von dem Verkehr auf von der Autobahn A10 entnimmt vorherverbindet sich zu der ligurischen Hauptstadt verwirklicht die neuen autobahn Infrastrukturen für ein Ergebnis jenseits 60 von kilometriert sieht. Wenn die einleitenden Schlüsse von den solchen Analysen einstweilig erscheinen, auflösend scheinen die Folgen von den von dem Ministerium entnehmen solchen Ermittlungen, das in einer Anmerkung von der Begleitung zu der Akte betont ", umwelt- und finanz-, als das Ministerium von den Infrastrukturen und hofft von Trasporti können, von der "durchführt Studie" zu "abzureisen, durch einen Vergleich mit den institutionellen gebiets Ständen" zu zu "sein, gründlich und "feststellt", dass "das Ergebnis von den führen Bewertungen "vorschlägt" ,"die infrastrukturellen effizienten Optionen in den trasportistici Begriffen" zu "verfolgen" ,"die Gelegenheit" zu "ergreifen".

Schlüsse werden jen entnimmt von dem Ministerium, als überhaupt nicht zu dem Präsidenten von der Region Ligurien gemocht, Giovanni Toti, dass es "der Schlag mit dem Schwanz von Toninelli" sind hält. ", Selbst wenn die Regierung Grillina Von, ein bereits macht Projekt und mehr das Ministerium von den Infrastrukturen zu Führer lehnt Gronda Genua abnicht existiert,- hat der ligurische Gouverneur kommentiert -, dass die Italiener bereits bezahlt sind. In der Tat werden viel Personen und viel Unternehmen bereits enteignet, weil die Werft bereits müssen würde, Monate vor abreisen. Die Arroganz hat nicht Grenzen: haben sich sie ligurisch, als im Wahlkampf aufgestellt gegen das Werk, um die Grillini zu gefallen, lehnt die Regierung eine strategische Infrastruktur für all Häfen und den Nordwesten von dem Land ab. Und sind die Vereine von dem Betrieb, die Gewerkschaften, die Kategorien, die Berufstätigen, jedermann Baustelle in Ligurien dies obgleich all, lebend und günstig zu seiner Durchführung. Der institutionelle Vergleich ist bereits gewesen,- hat Toti erinnert -! Folglich wie die allgemeine, wollen Debatte, von dem Pd, zwischen den im Projekt verwickelt Bürgern. Und hier ist, was, nachdem es zu haben Jahre für Schuld von wartet das verunglückt, wir, noch jetzt für Schuld von den 5 Sternen blockiert werden. Und ist Toti jetzt abgeschlossen, dass sie sich auch mit Rom stellen -, dass Desaster - sein wird? Aussehen der Pd auch zu der Regierung gehen, der kommt, sagen, dass Toninelli rechthabt!"

Relativ erinnert sich es zu den bereits den Präsidenten von der Region Ligurien bezahlt Kosten, in der anschließt problematischen Analyse von verwaltungs zu den vertraglichen Pflichten zu der Kosten-nutzen-analyse beilegt dass die bereits stützt Kosten von ASPI (Autobahnen für Italien, ndr) für dieses Werk", zu welch angedeutet es hat ,"und addieren" sie "funktionell zu seiner Durchführung, zu ungefähr 1.030 Millionen Euro. Die Gesamtkosten für die Ausführung von dem Projekt werden in 4,75 Milliarden von dem Euro geschätzt.

Gesetz "hat die mehrere projekt Alternativen in sich tatsächlich" in den einleitenden Schlüssen von der Kosten-nutzen-analyse "verändert zu der von dem SPEA Engineering von der Gruppe Atlantia erzeugt Studie genommen infrag, ndr) gute Stände von der Machbarkeit" zu "erreichen,", das "die Bedingungen von hohen und Stau von dem aus genua Knoten verallgemeinert (die Analyse zu all die prüfen Alternativen "zulassen" ,"aber werden jen Projekte gleichzeitig belohnt" ,"selbst wenn die, und folglich wesentliche im allgemeinen die straßen Fähigkeit "zunicht korrekt begreift wird" ,"in diesen Fällen" zu "können nehmen" ,"diskrepante Alternativen von dem Projekt "gegenüberstellen". Die außerdem Analyse erhebt, dass es "von dem von der Gruppe von der Bewertung durchführt Vergleich auftaucht, als gleichmäßig vorteilhaft nicht sind die prüfen Alternativen; eine verschiedene Wahl von jen optimalen würde tatsächlich nämlich nicht unerheblich Verringerungen von beinhalten das genießt potenziell acquisibili, ein böser Gebrauch von den Ressourcen". Die Analyse zeigt sich auch "mit" "erst (dem A7) bedeutend erhöht mehr von der Sekunde (A10)" ,"," als "und der Wirbel von dem A7 und jen von dem A10, von anderer, nämlich andererseits sich gezeigt hat das Funktionieren von den zwei Chargen," ,"funktionell trennbar und charakterisiert von den verschiedenen Ständen von der Machbarkeit" zu "sein" ,"die Von das Projekt von Gronda Genua erstellen". Die Analyse beachtet schließlich, dass "die funktionelle Ordnung mit dem Solo "erst Charge auch das jedoch müssen lösen sich von Cornigliano" würde ,"die Verlängerung von der dritt Bahn von dem neuen Morandi bis "vorhersehen". ", mit der Beteiligung von den interessieren Subjekten, für eine pünktliche Bewertung von den Alternativen von dem Projekt die Gelegenheit "vorschlägt Wie viel über," ,"eine Vertiefung "durchzuführen" ,"- schließt die Analyse" ab "-".

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail