ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Oktober 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 06:54 GMT+2



10 Oktober 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
16 und 17 Oktober zu La Spezia mich Erde die Biennale von der Logistik - BiLOG

Im Programm auch das Terminal Advisory Group und der Railway Undertaking Advisory Group von dem eisenbahn Korridor Waren ScanMed

16 und 17 Oktober zu La Spezia folgend, bei LaSpeziaExpò, Erde, mich die Biennale von der Logistik - BiLOG von der Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer mit dem hohen Sponsoring von dem Parlament EU mit dem organisations Support von der Handelskammer und verwirklicht Orientalisch Rivieras von Ligurien, Blue Hub, Circle und der Zusammenarbeit von der Gemeinde von Piacenza. BiLOG ist Frucht von einem in 2015 mit der Gemeinde von Piacenza kennzeichnet Abkommen, auf Dienste vorschlägt von dem Konsortium Infrastrukturen und Logistik Piacenza, erstellen mit der Absicht fördern von der Anbindung zwischen dem Hafen von La Spezia und dem logistischen Pol das international piacentino.

Das Ereignis wird in 13 Sitzungen mit der Anteilnahme von 63 Referenten unterteilt (15 stammendes von den mehreren europäischen Ländern, ein von dem USA), 11 Moderatoren, 16 Körperschaften Verteidiger, 15 Sponsoren, 300 anmeldet den Containern, der Intermodalität, den logistischen Korridoren, den Biokraftstoffen, den autonomen Schiffen, um bis zum heutigen tag die zukunft von den Häfen, von, von, von, von und von zu in angriff nehmen. Die wichtige, koordinierende Anwesenheit von Iveta Radi EU für den Mediterranen Korridor zitieren ?ová. Werden auch zu BiLOG teilnehmen Richard Morton und Hans Rook, von IPCSA - International Port Community System Association, der Verein zu dem weltweiten Stand, der internationale zwischen seinem Mitgliedschaft die reichen Vorgesetzter von den informatik effizienten Plattformen für die Verwaltung von den relativen Praktiken ausgeliefert ausstattet hat.

Außerdem, in der Gelegenheit von BiLOG, erstmals zu La Spezia mich Erde das Terminal Advisory Group RAG von dem eisenbahn Korridor Waren ScanMed,- TAG und der Railway Undertaking Advisory Group -, mitglied Core von dem welch Hafen von La Spezia in wenn gereicht wird. Und wird der 15 Oktober die Versammlung von der Behörde von dem eisenbahn Korridor beherbergt, mit Vertretern von den betrieblichen eisenbahn Vorgesetztern, die euch operieren.

Weist hat die Palästinensische Nationale Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer, Carla Roncallo das Ereignis Vororientalisch, heute die zukunft spezifiziert und, dass die großen Themen von der Diskussion auf der Logistik, der Innovation die von der Konkurrenzfähigkeit im maritimen Sektor von den Transporten und stellen Herausforderungen, europaweit im Kurs von der Begegnung in angriff genommen werden, die Umwelt. Roncallo hat sich gezeigt, dass La Spezia arbeitet, um die Herausforderungen von den folgenden Jahren zu in angriff nehmen: "wird der Hafen von La Spezia dieser art bald können, Sitz von dem Schalter Unico Doganale in den retroportuali Flächen von S. Stefano Magra, erst Realität in Italien auf modernem und effizientem Centro Unico von den Diensten ausgeliefert zählen,- hat es erinnert -.
Viel,- hat Roncallo präzisiert -, können wir als, aber benötigen für die infrastrukturellen Themen von dem weiten Atem von dem Support von der Region von und von, dem Ministerium, Europa Autorität von dem System machen. Dies ist welch eine optimale Gelegenheit, die Modernisierung von der eisenbahn Linie Pontremolese, um ihre Aufmerksamkeit auf den wichtigen Themen zu rufen, dass es entscheidend können ausführt würde", in der tat die Häfen für die Logistik von unser bilden.

Das Programm von dem 16 Oktober von BiLOG sieht folgendes vorher panels: "die Herausforderungen von dem Markt von den Containern von der Logistik und"; "schaut zu dem maritimen und schiffs- Sektor in 2030 an: wie die Konkurrenzfähigkeit wahrt eine nachhaltige und elastisches Zukunft zu verstärken"; "den Schritt mit den Risiken und der informatik Sicherheit von einer Perspektive Haben cyber gesetzlichen und versicherungs-: ein Blick zu die zukunft"; "Konferenz WestMed auf dem Wachstum DG Blau - MEER"; "Tische von networking von den Projekten von der Europäischen Union (Hackathon)"; "ten-t die neue Verordnung die Gelegenheiten CEF 2 und"; "die letzte eisenbahn Meile und die Logistik".

Donnerstage 17 werden die Sitzungen wieder nehmen: "das hafen System von La Spezia und der Rolle von S retroporto. Stefano Magra"; Eine nachhaltige Logistik mit dem BioLNG "Zulassen, durch SOS LOG; "Von den intelligenten Schiffen zu den autonomen Schiffen" durch ATENA; "der verknüpfte Hafen, seine Logistik und "der Hafen", "zu Die Zukunft.

PSA Genova Pra'
Logistics Solution



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail