ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

19. November 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:50 GMT+1



21 Oktober 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Andere kennzeichnen fünf Gesellschaften das Abkommen, um die Auswirkung zu La Spezia von den Emissionen von den Schiffen zu verringern

Es wird von Royal Caribbean, Costa Crociere, AIDA, Azamara und Celebrity Cruises unterschrieben,

Heute haben die crocieristiche Gesellschaften Royal Caribbean, Costa Crociere, AIDA, Azamara und Celebrity Cruises, auch außer MSC das freiwillige Abkommen mit der Autorität von dem Hafen System von dem Ligurischen Meer gekennzeichnet Kreuzfahrten, Orientalisch ausrichtet die Auswirkung von den Emissionen in der Atmosphäre von den Schiffen von der Kreuzfahrt zu verringern, die im Hafen dort entlang Gewürz ankommen. Das Abkommen hat auch auch Gültigkeit bis den 31 2020 mit Fakultät Dezember und, des weiteren die Unterzeichnung von anderen Gesellschaften zu empfangen, von die Gültigkeit zu verlängern.

Der AdSP hat erinnert, dass die Schiffe heute müssen, sich für Gesetz zu wechsel von dem Treibstoff innerhalb zwei Stunden von dem Ende von den Operationen von dem Ankerplatz sorgen. Mit der Unterschrift von diesem Protokoll vor drei Miglia von dem foranea Damm oder werden sie massenhaft müssen, mit einem Prozentsatz von dem unteren Schwefel zu 0.1% zu einem sauberen Brennstoff vorbeigehen, bevor die Schiffe, noch im Hafen hineingehen. Das Abkommen sieht auch vorher, dass die Gesellschaften und sich einsetzen, zu den Kommandanten, den Besatzungen von den direktions zusätzlichen Schiffen auf zu erteilen der Instandhaltung und Verwaltung von den Motoren. Zum Beispiel werden die Schiffe folglich müssen, die hauptsächlichen Motoren und die hilfs Antriebe zu dem sehr guten Regime zu den Zielen und von der korrekten Verbrennung von der Verringerung von den Emissionen in der Atmosphäre verwenden; die Übergänge von der Ladung zwischen den Generatoren vermeiden; vermeiden, innen von dem hafen Becken, dem Lunker von den Verhalten von dem Ausladen; besuchen durchzuführen Prüfungen auf der korrekten Hinrichtung von der Instandhaltung zu den Maschinen.

Die zusätzlichen Stichproben von dem zu dem Ankerplatz von der Hafenbehörde verwendet Brennstoff werden auch vorhergesehen; die durchführt Prüfungen von wechsel von dem Brennstoff während der Navigation im Eintritt in den Hoheitsgewässer in Ausgang von gleichem und; die Prüfungen zu dem Ankerplatz unter Navigation und/oder; die Prüfungen hinsichtlich der Nutzung von den Systemen von dem Waschen von den Emissionen in der Atmosphäre zu den relativen Zertifizierungen und; der eventuelle Versuch/Gebrauch von den Instrumenten (zum beispiel droni), in der lage den Inhalt von dem Schwefel im von den Schiffen anwendet Brennstoff zu definieren rechtzeitig real.

Die 2015/757 2015 Gesellschaften setzen sich auch im Einklang mit den Vorsorgen von Regolamento EU von dem Europäischen Parlament von dem Rat von 29 und ein April prüfend und überprüft von der energie Leistungsfähigkeit, zu der Hafenbehörde einen Rapport auf die Emissionen von CO2 zu übertragen. Arbeitsgruppen werden auch vorhergesehen die Adoption von der virtuosen Praxis zu begünstigen.

Logistics Solution
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail