ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

13. November 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 01:31 GMT+1



23 Oktober 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Duisport, COSCO, Hupac und HTS werden, den sehr großen Container bauen inland Terminal von Europa

Es wird im Hafen in 2022 werden operativ Duisburger, und sieht sich es vorher wird sich zu dem Jahr bewegen 850mila teu

Duisburger Hafen (duisport), die Gesellschaft, der port große das Inland von Europa ist, der Duisburger, Spitze mehr als auf den Containern die hafen deutsche Zwischenlandung auf den Rohstoffen leitet. "die Logistik nach der Kohle" hat tatsächlich mit dem Slogan ein Projekt vorgewiesen, die hafen Gesellschaft, der auf dem Kohleinsel entstehen wird, das inland port, die Insel von der Kohle in der hafen Fläche von Ruhrort der Umschlag von Gütern von diesem Rohstoff, die Durchführung von dem sehr sehr großen europäischen Container vorherwird in welch gegenwärtig konzentriert sieht.

Das trimodale Terminal das Projekt für den Bau von dem Container wird das folgende Jahr begonnen und wird von duisport mit dem COSCO Shipping Logistics von der reeder Gruppe chinesisches COSCO Shipping verwirklicht, dem holländischen HTS Group, der Gesellschaft zu dem intermodale Techniker helvetischer Hupac und zu, der sich die intermodale Logistik von den Containern aufpasst und von einer Flotte von den fluss Booten verfügt. Die Initiative wird von einer zu 30% von duisport teilnimmt Joint Venture vorangebracht, zu 30% von COSCO Shipping Logistics, zu und zu, 20% von Hupac, 20% von HTS. Die teure Investition ist von ungefähr 100 Millionen Euro, und wird das Terminal die Vorsorgen, an zweiter stelle in 2022 werden operativ.

Das Duisport hat es spezifiziert, dass das Projekt und eine Antwort zu dem drastischen Rückgang von dem Verkehr von der von der Umwandlung in der Tat im Sektor von der Energie bestimmt Kohle ist, dass wird das neue Terminal verwirklicht ein europäischer Chefarzt entlang den Korridoren von Neuen Über von der Seide hub, um hauptsächlich das schnelle Wachstum von dem Handelsverkehr mit China wird zu leiten, dass Duisburg, Gateway Terminal bezeichnet wird. Duisport hat mit 35-40 erinnert Züge, die port deutsches jede woche das Inland mit einem Dutzend von den Bestimmungen in China verbinden, dass sie bereits Duisburger jetzt ungefähr il30% von dem Handelsverkehr für den eisenbahn Weg zwischen China und Europa durch den Hafen vorbeigehen. Gemäss den Vorsorgen wird dieser Verkehr in zukunft zu 100 Zügen zu der Woche ansteigen, und wird der neue Duisburg Gateway Terminal ein Volumen von dem containerizzato annuo Verkehr erreichen scheinen zu ungefähr 850mila teu.

Sie werden in der bestimmten Fläche von den Quadratmetern zu dem neuen Container angewendet 240mila Terminal, 220mila und 20mila, um die terminalistica Fläche für Lager zu beherbergen. Das Terminal wird mit sechs Kran zu portalem, einem Bahnhof mit 12 Gleisen von der Länge von 730 Metern, fünf Flächen von der Ladung, Ausladen, drei Kais für die fluss Boote und einer Fläche von der Lagerung von den Quadratmetern ausgerüstet, jeder, 60mila.

"wir sind reagiert zu einem Markt in der Entwicklung und bauen den sehr großen Container auf der Insel von der Kohle inland Terminal von Europa,- hat das Verwaltungsratsmitglied von duisport erklärt, Erich Staake -. Wir konsolidieren in auf solche Weise unsere Lage von der Führung im Handelsverkehr mit China, schafft und verstärken die Rolle von Nordrhein-Westfalen Arbeitsstellen der welch wichtige logistische Sitz in Europa".


PSA Genova Pra'
Salerno Container Terminal
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail