ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. November 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:06 GMT+1



4 November 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Das fließt Jahr von den hauptsächlichen Containern ist das italienische Terminal anrechnet operator von +2.8% gewachsen

Der containerizzato bewegt Verkehr hat sich von verringert das -3,3%

Centro Studi Fedespedi, der Verband von den italienischen Häusern von der Expedition, hat Von heute die dritt jährliche Ausgabe von eigenem Rapport verbreitet "die Terminals Container in Italien: eine Analyse Finanzgesellschaft," der Finanzgesellschaften von den Gesellschaften von der Verwaltung von den hauptsächlichen hafen Terminals für die italienischen Behälter es das Ziel hat, die Performance zu analysieren.

Die Analyse hat in der Prüfung elf Container genommen Terminal in den Häfen von dem Altarbild (Adriatic Container Terminal LSCT), Gioia Tauro (Medcenter Container Terminal CICT), Salerno (Salerno Container Terminal TCR), das Toskanische Hafenbecken TMT (Southern European Genua, Livorno und Venedig (Venedig Container Hub VTE), (Terminal) Container Terminal – VCT),- ACT), La Spezia (La Spezia Container Terminal -,- MCT), Cagliari (Cagliari International Container Terminal -,- SCT), Ravenna (Terminal Container Ravenna -,- SECH und Voltri Terminal Europa -,- TDT), Trieste (Trieste Marine Terminal -.

Elf Terminals haben zusammen das fließt Jahr dies einen containerizzato gleichen Verkehr zu 7,893 million von teu auf einer gesamt Oberfläche von 4,987 million von den Quadratmetern von 88 Kränen von dem Kai bedient bewogen und,- 74.4% von dem italienischen Ergebnis (10,606 million von teu) -. Der genaue Rapport erreicht zu der Krise von dem Hafen von Cagliari und zu dem Rückgang in den Häfen von Gioia Tauro, dem Altarbild, Livorno, Ravenna und Genua, der in Bezug auf 2017, diese bewegt Terminals das fließt Jahr eine gesamte Beugung von -3,3% in teu registriert haben. Gutschein, anstelle von, die Ergebnisse von Trieste, Salerno und Venedig.

Sie haben in der 2018 11 Gesellschaft von 643,0 Millionen Euro anrechnet aufgesummt (+2.8% auf dem Vorjahr, der die Terminals leiten. Die Abweichung von anrechnet tiene im einklang nicht Konto von jen von SCT die Nichtverfügbarkeit von der Bilanz 2018 gibt), mit Wertschöpfung von 354 Millionen Euro und einem endgültigen Ergebnis von 81 Millionen Euro, scheinen zu 12.6% von anrechnet, mit wie viel verwirklicht in 2017 (12.9%),- spezifiziert der Rapport -. In Bezug auf 2017 sind sie Jahr in 2018 die drei Terminals, die die Bilanz in roten geschlossen haben, ein ablehnendes Ergebnis im allein welch Terminal SECH von dem Hafen von Genua vorwies: außerdem das gleiche SECH, dass es seine Performance ablehnend, MCT von Gioia Tauro und von Cagliari das CICT bestätigt, sie nach unten welch von dem drastischen Anpassen von Traffici gezogen herausstellt werden,- beachtet die Analyse von Centro Studi Fedespedi Von -.






PSA Genova Pra' Salerno Container Terminal Vincenzo Miele


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail