ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

13. November 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 00:19 GMT+1



5 November 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Gründet fast 45 Millionen Euro in der Dauer von drei Jahren 2020-22 für die Häfen von Pescara und Ortona wartet zwecks

Marsilio (Region Abruzzen): mich ist es entnimmt von den bis zum heutigen tag nicht abdeckt Ressourcen wichtig, aber diese Programmierung zu dem Ministerium vorzuweisen, weil gänzlich ich sie finanzi

Die Region Abruzzen hat ein dreijähriges Programm von den Werken für das abruzzesische System insbesondere für die Häfen von und angekündigt hafen, Pescara und Ortona von welch fast 7,5 million im erst Jahr und 36,5 million in der Sekunde, dass die Versorgung von zwecks vorhergründet fast 45 Millionen Euro in der Periode 2020-2022 sieht, während es noch ist, von das Budget für das dritt Jahresrate zu definieren, das zu dem Moment 450mila von dem Euro ist.

Weist hat der Präsident von der Region, Marco Marsilio das Programm, Euro für 2020 für, das million von den gesamten Euros 2021 Mittel erinnert 500mila während und, für 7 million Euros 500mila, dass die Häfen von Pescara "und Ortona 600mila in der dreijährigen Programmierung voranhatten sich sehen gehen, eine Finanzierung von 5 million Euros für das Jahresrate 2019 wiedererkennen. Eine Summe scheinst du zu dem erst Jahresrate von dieser neuen Programmierung,- hat es betont -. Krümel,- hat es Marsilio gezeigt -, auch in Bezug auf jen 10% von Entrate in Bezug auf das Ergebnis das die abruzzesischen Häfen es schaffen", zu Vorteil von der Hafen Autorität zu erzeugen.

Der Präsident von der Region hat sehr im zweiten Jahresrate 2021 hervorgehoben, 36 million Euros, Götter 450mila, welch 35 million zugunsten der Ergänzung von den relativen Eingriffen zu dem Hafen von Pescara und million von dem Euro für die Instandhaltung von der Steilküste von dem Schutz von dem nördlichen Kai von dem Hafen von Ortona, dass es in der Programmierung 2020-2022, der Hafen Autorität, anstelle von, sammelt die stammenden Anregungen von der Region Abruzzen von den Gemeinden von und Pescara und Ortona, auch entschieden hat, in der offenbar meist Maßnahme auf dem hafen abruzzesischen System bestimmt ihm anzulegen. "Mich entnimmt es ist von den bis zum heutigen tag nicht abdeckt Ressourcen wichtig und empfängt zu dem dreijährigen Programm von den öffentlichen Bauten von der Hafen Autorität mehr bald, aber vorweist sich zu dem Cospetto von dem Ministerium von den Infrastrukturen mit dieser Akte von der Programmierung vorzuweisen,- hat Marsilio präzisiert -, sodass es ratifiziert, und finanzi ich gänzlich ihr. Die Region wird seinen Teil machen, es für was in den propedeutici Taten zu dem Erwerb von diesen Ressourcen ihr konkurriert".

"Mich entnimmt von Piano und,- hat Marsilio fortgesetzt -, der die Autorität hat, sobald billigt, dass es wechsel der Region und dem System dem Schritt dem Rapport der Autorität von zwischen in von entscheidet notiert. Tatsächlich hat die Region Abruzzen jahrelang eine knappe Erwägung von der Autorität von dem Hafen System in Investitionen beklagt. Die fast Gesamtheit von den zu dem hafen abruzzesischen System von den letzten Jahren wenden Investitionen hat soviel es ist wahr, dass von der Nutzung von Fondo Entwicklung und Kohäsion gestammt. Sie würden anstelle von den Häfen von Pescara und Ortona müssen" mindestens von einem Teil von den staatlichen leitet Finanzierungen genießen, dass sie, und folglich von klassifiziert webt strategische Nationalmannschaft rientranti in der Kompetenz von der Autorität von dem Ministerium von den Infrastrukturen und einwerden.

PSA Genova Pra'
Salerno Container Terminal
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail