ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

14. November 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:19 GMT+1



8 November 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
MSC gelangt Kreuzfahrten zu dem freiwilligen Markt von den Krediten von dem Kohlenstoff, um die Auswirkung von den Emissionen von den Schiffen zu kompensieren

Das Ziel ist, die erst crocieristica Gesellschaft zu Auswirkung null von CO2 zu werden

MSC hat Kreuzfahrten eigenen freiwilligen Marktzugang von den Krediten von dem Kohlenstoff angekündigt, um die Auswirkung von den Emissionen von den Schiffen von eigener Flotte zu kompensieren, der gegenwärtig nicht ist möglich sich jenseits wie viel zulässt von den bereits adoptiert innovativen Technologien von der crocieristica Gesellschaft zu verringern. Heute hat neuer Ammiraglia von der Gesellschaft, MSC im gange tatsächlich in der Gelegenheit von den Feiern zu Hamburg für die Grandiose Inbetriebnahme von MSC gemacht, Kreuzfahrten bekannt, dass die Emissionen von CO2 von der Flotte folgend von den Projekten hochqualitativ die Nutzung von den Blue Carbon Credits kompensiert stützt werden, um von dem erst Januar all abzureisen.

Der Executive von der Gesellschaft, Pierfrancesco Vago hat chairman, erinnert, dass MSC Kreuzfahrten, und seit wann begonnen hat, immer eine sonderbare Aufmerksamkeit zu der Innovation zu der Nachhaltigkeit stattet sich von ein ausgewidmet hat, seine erst Schiffe von der Kreuzfahrt in 2003 zu bauen modernen und ertragreichen von der umwelt Betrachtungsweise von den Flotten. Wird "unsere Verpflichtung langfristig erlauben uns/Kilometer, in Bezug auf 2008 zu einer Verringerung von 40% innerhalb 2030" zu "kommen" ,"bereits innerhalb der 2024 Verringerung von 29% von dem CO2 für Passagier" zu "erreichen" ,"- hat" es "betont -". "sind wir bewusst als die umwelt maritime gegenwärtige Technologie,- hat es hinzugefügt Vage -, ist der mehr Vormarsch, auch allein nicht ausreichend, um sofort die Niedergeschlagenheit von den Emissionen von dem Kohlenstoff zu erreichen. Die zusätzliche Verpflichtung sieht vorher, das heute wir übernehmen, dass unsere Flotte ° einiger ablehnenden zu die Klimaveränderungen Beitrag nicht liefert", um von dem 1 Januar 2020 abzureisen.

Das Programm Kreuzfahrt von MSC sieht folglich die Bilanz von all durch vorher die direkten Emissionen von dem Kohlendioxid (CO2) von eigener Flotte ein mit von den Projekten von dem Ausgleich von den Emissionen von dem Kohlenstoff an zweiter stelle entwickelt den höheren Standards von den hauptsächlichen internationalen Organisationen, als setzen, in den Abgasemissionen zu kontrastieren sie einsofortig schließt. All Kosten von den Ausgleichen von jed und werden andere vereinigte Stimme direkt vollständig von dem Unternehmen abgedeckt und. "werden wir mit den schätzt Vorgesetztern mehr Arbeiten und trader als carbon credits die Emissionen von CO2 zu kompensieren,- hat es erklärt gehe -. Wir wollen in den Projekten anlegen, dass sie genießt für die Gemeinschaft schützen die Umwelt und stützen die Ziele von der dauerhaften Entwicklung von Vereinte Nationen liefern".

MSC hat Kreuzfahrten präzisiert, dass es insbesondere beabsichtigt, eine Brieftasche von dem Ausgleich von den Emissionen von dem Kohlenstoff zu entwickeln, der auch die Wiederherstellung von den ozeanischen und küsten- Lebensräumen immer mehr und entwirft für absorbiert CO2 gleichzeitig, hat spezifiziert integriert und den Schutz, dass da die Projekte Blue Carbon, die die küsten Lebensräume sind gegenwärtig unzureichend betreffen, wird die crocieristica Gesellschaft die Entwicklung stützen, sie das erst carbon credits, mit dem Ziel und die Biodiversität see und die Gemeinschaften die von diejenigen die sein schützen zu verbessern vertrauen sich zu den Meeresschätzen werden, zu erzeugt in den Ozeanen zu sein zu stützen.

PSA Genova Pra'
Salerno Container Terminal
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail