ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

13. Dezember 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:04 GMT+1



12 November 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Mitsui E&S in den Verhandlungen mit Mitsubishi Heavy Industries ein Partnership im navalmeccanico Sektor beginnen

Revision von Piano von der Umstrukturierung von dem Unternehmen, das eine entscheidet Verringerung von den Tätigkeiten im Sektor von der Energie vorhersieht

Die japanische Gruppe Mitsui E&S hat gestern eine Revision von ankündigt Piano von der betrieblichen Umstrukturierung im Frühling mit dem Ziel kommuniziert, Überprüfung, Stirn die schwere Finanzlage zu machen, der eine Beschleunigung von den Maßnahmen von dem Verkauf von der Ordnung und vorhersieht, um den Zustand von der Krise zu lösen, dass es, den Werften, den Infrastrukturen aktiv hauptsächlich in den Sektoren von der Energie von und von ist, in welch es die Gesellschaft gießt. Piano wird zum beispiel auf einer starken Verringerung von der Tätigkeit im energie Sektor zentriert, mit dem Rückzug von den Projekten für den Bau von den Kraftwerken in Japan, die die riesigen anfänglichen Investitionen erfordern. Die Gruppe hat auch zu tal Vorsatz gemacht bekannt eng Inc., Abkommen von der Basis für den Verkauf von kontrolliert Mitsui E&S Plant Engineering zu haben und von der Teilung geschweige denn für den Verkauf von der Fläche, der sich Solarenergie aufpasst, die Anlage von Chiba der nachher auf welch wird in der Miete genommen entsteht. Außerdem Piano schließt den Transfer von dem Personal von der Gruppe ein, der ungefähr tausend Arbeiter verwickeln wird, resultierend aus von welch ungefähr zwei Dritte werden von der Gruppe herauskommen der vorhersieht Verkauf von der Tätigkeit.

Der Prozess von der Umstrukturierung wird auch die navalmeccanica Teilung von der Gruppe betreffen, als vorher wurde bezeichnet Mitsui Engineering Shipbuilding, & Piano, der unter anderem vorhersieht, das Zentrum von schiffs Progettazione im handels Sektor zu verselbständigen. Der ökonomische Japaner hat alltäglich "Nikkei" heute angekündigt, dass es mit dem Landsmann Mitsubishi Heavy Industries (MHI) mit dem Ziel eine Zusammenarbeit insbesondere Ordnungen für den Bau von den Einheiten schiffs für Marina Militare Giapponese Kontakte begonnen wendet hat, zu erwerben übereinzustimmen, um die Tätigkeiten in diesem Feld die Gruppe Mitsui E&S zu wieder führen. Das Projekt prevederebbe insbesondere die Instandhaltung in der Tätigkeit von den gegenwärtigen Werften von den zwei Gruppen und einer Nachempfindung von der Arbeit zwischen der Werft von Okayama von Mitsui E&S Shipbuilding Co. und die Werft von Nagasaki von MHI.

In 2013 Mitsui Engineering Shipbuilding & begonnen Verhandlungen mit dem Landsmann Kawasaki Heavy Industries (KHI für die Fusion von den zwei Unternehmen), hatte es Verhandlungen, die jedoch ohne einiges Ergebnis beendet wurden(von 23 April 2013).

Mitsui E&S hat offenbar im jährlichen Steuerjahr 2018 von 656,5 Milliarden von dem Yen registriert anrechnet (sechs Milliarden von den Dollars), im Rückgang von -6,6% auf der vorhergehenden Ausübung, dass der 31 März beendet fließt wird. Das operative Ergebnis ist von dem ablehnenden und gleichen Zeichen zu -59,7 5,2 Milliarden in der Ausübung 2017 gewesen Milliarden von dem Yen (-), mit einem Beitrag von dem ablehnenden Zeichen für -8,1 von schiffs Milliarden von dem Yen von den cantieristica Tätigkeiten. Das ökonomische Ergebnis ist im vergleich offenbar von dem ablehnenden und gleichen Zeichen zu -62,9 gewesen Milliarden von dem Yen zu einem Verlust von 5,3 Milliarden im Steuerjahr 2017. Wenn der 2018 Wert von den von der Gruppe erwerben neuen Ordnungen in der Ausübung geht eine Beugung von -38,8% zu 710,1 Milliarden von dem Yen hinunterregistriert hat, hat es im einzelnen navalmeccanico Segment von +6.3% zugenommen steigt zu 113,1 Milliarden von dem Yen an.

PSA Genova Pra'
Salerno Container Terminal
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail