ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

7. Dezember 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:50 GMT+1



14 November 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Es registriert im dritt Quartal Hapag-Lloyd in herausstellt ökonomisch Wachstum entscheidet

Gebäude das Volumen von der von der Flotte von der Gesellschaft befördert Ladung

Die Gesellschaft von der deutschen Navigation Hapag-Lloyd hat die Periode September von diesem Jahr der gleiche Rekord zu 3,24 Milliarden von dem Euro mit den vierteljährlichen Erträgen abgeschlossen, erhöhen sich mit von +6.2% auf dem dritt Quartal von 2018 ein. Die operativen Kosten haben sich anstatt von -1,0% verringert bestätigt sich zu 2,46 Milliarden von dem Euro. Das EBITDA hat zu 554,0 Millionen Euro, das EBIT zu 253,4 Millionen Euro und den Nettogewinn zu 150,4 Millionen Euro betragen (+43.9%), (+21.6%) (+32.6%).

Das gleiche September 2018 wurde im dritt Quartal von den 2019 Schiffen von der Flotte von der Gesellschaft zu 30 von 231 Portacontainer in Bezug auf 222 zu 30 gebildet, hat Volumen von der containerizzati gleichen Ladung zu 3,04 million von teu auf Periode von dem fließt Jahr befördert, als der vergangene September, mit einer Beugung von -0,2%, und ist die mediale Fracht für den befördert Container teu gleich zu 1.084 Dollar gewesen (+2.7%). +4.5% werden auf der Sonne befördert kaputt transatlantisch 489mila teu (), hat sich die mediale Fracht von 1.411 Dollar +4.0% herausgestellt/teu (), und haben die von diesen Tätigkeiten erzeugen Erträge zu 620,4 Millionen Euro betragen (+13.9%). Die auf den transpacifiche Kursen befördert Ladung ist gleich zu 1.5% gewesen 512mila teu (-), ist die mediale relative Fracht zu diesem Markt von 1.357 Dollar +7.0% gewesen/teu (), und sind die von der Tätigkeit auf diesen Kursen erzeugen Erträge gleich zu 624,4 Millionen Euro gewesen (+10.6%). Die Schiffe von Hapag-Lloyd haben auf den Kursen mit Lateinamerika +0.4% befördert 722mila teu (), mit einer medialen Fracht, der/teu () und (+7.9% sich von 1.146 Dollar +2.4% herausgestellt summt die gleichen Erträge zu 744,6 Millionen Euro aufhat). Das befördert Ergebnis ist anstatt vorher auf den Kursen mit Ferner Osten von 6.7% und die Erträge von 580,3 Millionen Euro gewesen 593mila teu (), erhöhen sich mit konsistenten von +28.4% zu den befördern Volumen und zu den für die Dienste von der Zuweisung anwenden Tarifen offenbar nicht korreliert aber wahrscheinlich bestimmt von dem dritt Quartal von diesem Jahr abzureisen, von der Ladung von Ozeanien zu dieser Fläche von dem Markt und für, wie, Zunahme,- ist 0.3%), die mediale Fracht von 912 Dollar gewesen/teu (-, zu diejenige die es einschließt, gleichwohl erheben sie von Fatto infrag, der Hapag-Lloyd, resultierend aus diese Wiederzuweisung, berichtigt hat, entsprechen befördert Dati von das Periode von 2018 (595mila teu; mediale Fracht von 978 USD/teu und Erträge von 452,1 Millionen Euro). Die maritimen Linien von der Gesellschaft für Mittlerer Osten haben befördert 335mila teu (,- 3.2%), mit einer medialen Fracht, der/teu sich von 733 Dollar herausgestellt hat (-, 2.3% mit den gesamt gleichen Erträgen zu 221,2 Millionen Euro 1.1%) und (-). Die von der Gesellschaft uns intra-asiati maritimen Dienste haben 0.3% befördert 230mila teu (),- 10.5%), mit einer medialen gleichen Fracht zu 522 Dollar +6.4%/teu () für die gesamten gleichen Erträge zu 114,1 Millionen Euro (-. Die Dienste mit Europa und dem Afrika haben/Mediterran diesselben +11.6% befördert 163mila teu (), die mediale Fracht ist von 1.072 Dollar +7.2% und den Erträgen von 63,1 Millionen Euro gewesen/teu (), mit einem anormalen Rückgang von -63,1% plausibel zuordenbar zu Gründe, die ungewohntes erzeugt erhöhen sich von den Erträgen von den Diensten mit Far East haben.

Die gesamten Erträge von der germanischen Gesellschaft sind in den erst neun Monaten von diesem Jahr gleich zu 9,48 Milliarden von dem Euro auf gewesen, entsprechen im Wachstum von +11.7% Periode von 2018 das. Mehr die Zunahme von den operativen Kosten beinhaltet, die (+3.5% zu 7,29 Milliarden betragen haben). EBITDA und EBIT haben sich jeweils zu 1,51 Milliarden von Euro und 642,8 Millionen Euro herausgestellt gleich (+86.1%) (+114.9%), und hat sich der Nettogewinn zu 296,7 Millionen Euro bestätigt (+2,273, 6%). Die Volumen von der September von 2019 befördert containerizzati Ladung von den Schiffen von der Flotte in der Periode sind gleich zu 9,01 million von +1.2% gewesen teu ().

"haben wir In den erst neun Monaten ein Ergebnis von all Respekt erhalten,- hat das Verwaltungsratsmitglied von Hapag-Lloyd kommentiert, Rolf Habben Jansen -. Wir haben trotz der geopolitischen Spannungen und der handels Handelsbeschränkungen von den meisten befördern Volumen genossen, und haben wir mehr außerdem von den Frachten unter Meerenge Kontrolle gehabt erhöht und, die Kosten. Und wert_sein es das gleiche für unser Ziel ein" die Nummern bezüglich der Qualität zu werden.

Die deutsche Gesellschaft hat zwischenzeitlich die Nominierung von Mark Frese zu Finanzdirektor von dem Unternehmen angekündigt, Rolle, der folgendes amtierendes der 25 November folgt Nicolás Burr von dem März 2015 übernehmen wird.


Logistics Solution
Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail