ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

11. Dezember 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 18:36 GMT+1



15 November 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Dritt vierteljährliches von der dänischen Gruppe A.P positiviert. Møller-Mærsk

Gebäude die Erträge. Nettogewinn im Wachstum von +48.6%. Die Flotte hat in der Periode September 3,4 million von Container +2.1% befördert feu ()

Im dritt Quartal von diesem Jahr die Erträge von der reeder Gruppe dänisches A.P. Møller-Mærsk haben sich das gleiche auf Periode von 2018 herausgestellt fast stabil ist beträgt zu 10,05 Milliarden von den schwerelosen Dollars, dass ich Business (-), und Core von der Gruppe costituisce und die gleichen Erträge zu 6,37 Milliarden von Dollars 0.9% erhalten hat gebendie Teilung, der der sich hauptsächlich von der Produktion von dem Container hat das dritt Quartal 2019 mit den gleichen Erträgen zu 553 Millionen Dollar 22.7% abgeschlossen belegt (-).

Das EBITDA von der Gruppe hat sich in der Periode September von diesem Jahr zu 1,66 Milliarden von Dollars bestätigt (+13.7%), mit einem positiven Beitrag von all Sektoren von der Tätigkeit, mit der Teilung von der containerizzato Beförderung auf dem Seeweg, der (+12.6%), mit einem Beitrag von 94 Millionen Dollar von jen von der Logistik und Expeditionen (+34.3%), von 313 million von der Teilung von den terminalistici Diensten von und von Schleppen, 64 Millionen Dollar von der Teilung von der Produktion von Behältern (+23.2%) (+88.2% eine Bruttohandelsspanne von 1,27 Milliarden von Dollars registriert hat).

A.P. Møller-Mærsk hat im vergleich das dritt nützliche Quartal von 2019 mit operativen von 737 Millionen Dollar abgelegt (+1,128, 3%), mit nützlichen vor den Steuern von 589 Millionen Dollar zu einem Ergebnis vor Steuern von dem ablehnenden Zeichen für -110 million im dritt Quartal von 2018, und chiffriert dieses letzte mit einem Nettogewinn von 520 Millionen Dollar, im Wachstum von +48.6% auf 350 Millionen Dollar von dem dritt Quartal von dem fließt Jahr, das von den Erträgen außerordentlichen gleichen zu 569 Millionen Dollar herablaufend von der Registrierung von den Tätigkeiten von Maersk Oil, Maersk Tankers, Maersk Drilling Maersk Supply Service und wie genoss einstellt durchführt operative Tätigkeit von A.P. Møller-Mærsk mit dem Ziel die strukturellen Lösungen zu dem energie Sektor von der Gruppe finden.

", Wenn es, wegen die Schwächung von dem Wachstum von der globalen Wirtschaft A.P wie dem dritt Quartal, in unter gewesen die globale Frage von dem containerizzato Transport wartet ist,- hat das Verwaltungsratsmitglied von der dänischen Gruppe kommentiert, Søren Skou -. Møller-Mærsk hat fortgesetzt, das operative Ergebnis zu verbessern. Wir haben einen konsistenten Bargeldfluss erzeugt und haben die Beteiligungskapitale in der Maßnahme von 6.4% belohnt die bemerkenswerten operativen Danke zu der Performance von der Teilung Ocean, gewinnt es mehr zu Margen in jen Terminals und zu meist in der Teilung erhöht".

Die Flotte von portacontainer von der reeder Gruppe hatte im dritt Quartal von diesem Jahr zu 30 eine Konsistenz von 703 Schiffen 2.8% auf 30, als der vergangene September (- September 2018) für eine Ladefähigkeit von 4,18 million von dem Container von 20 ' +3.6% ' (teu) (), hat die containerizzati gleiche Ladung zu 3,40 million von dem Container von 40 ' auf ' befördert (feu), entspricht mit einer Progression von +2.1% Periode von 2018 das. Die mediale befördert Fracht für feu ist gleich zu 1.859 Dollar 3.8% gewesen (),- ist 3.6%), der von den Schiffen anwendet Brennstoffverbrauch gleich zu 2,80 million von den Tonnen gewesen (-, und hat sich der Durchschnittspreis von dem erwirbt Bunker Tonne 11.7% von 399 Dollar herausgestellt/(-). Die Flotte von dem Eigentum von der Gruppe wurde zu 30 der vergangene September von 307 Portacontenitori gebildet (+3.0%), und vermiete ich jen zu von 396 Schiffen 6.8% (-).

Sie haben sich das gleiche in den erst neun Monaten von den 2019 Erträgen von der Gruppe zu 29,22 Milliarden von den Dollars auf Periode von dem fließt Jahr bestätigt, mit einer Zunahme von +0.7%. Das EBITDA ist von 4,25 Milliarden von Dollars, dem EBIT von 1,38 Milliarden und dem Nettogewinn von 17 Millionen Dollar gewesen (+19.7%), (+947.7%), im Rückgang von dem -99,4% September von 2018 in Bezug auf 2,99 Milliarden von den Dollars in der Periode.

Die Teilung Ocean hat in den erst neun Monaten von diesem Jahr die gleichen Erträge zu 18,72 Milliarden von Dollars und ein EBITDA von 3,26 Milliarden von Dollars registriert (+0.8%) (+23.9%), die Teilung Logistics, & gewinnt Services scheinen zu 4,55 Milliarden und ein EBITDA von 206 Millionen Dollar (+0.6%) (+23.4%), gewinnt die Teilung Terminals & Towage scheinen zu 2,93 Milliarden von Dollars und ein EBITDA von 806 million (+9.1%) (+11.3%), und gewinnt die Teilung Manufacturing & Other scheinen zu 1,57 Milliarden 24.7% und ein EBITDA von 34 Millionen Dollar (-) (+5.2%).

Es hat in den erst neun Monaten von der 2019 Flotte von portacontainer Ladung für ein Ergebnis von 10,00 million von +0.5% befördert feu (), und ist die mediale Fracht für den befördert Container von 1.876 Dollar +0.5% gewesen/feu ().




PSA Genova Pra' Salerno Container Terminal Logistics Solution
Vincenzo Miele    


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail