ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

6. Dezember 2019 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 23:34 GMT+1



2 Dezember 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Probleme auf Piemont beinhalten entnimmt autobahn meiste monatliche Oneri für den gleichen Selbsttransport zu million fünf

Das betont der Ausschussvorsitzender Autobahnen von dem Meer von ALIS, das eine auf dem Thema von den Infrastrukturen strukturiert Planung fragt

Sie betragen zu den million von dem Euro zu dem Monat fünf meisten Kosten, wegen die der Selbsttransport die Probleme von der Durchführbarkeit muss, sich auf die Autobahnen A6 Turin und A26 Genua verursacht Voltri-Gravellona Toce von der Zerbrechlichkeit von den Bedingungen von dem Wucher von einigen Viadukten und stützen. Das attestiert die Transportgruppe klagt Waren und Logistik SMET, dass der Sektor von den Transporten und dem ganzen ökonomischen italienischen System "bis zum heutigen tag schwer von der infrastrukturellen Zerbrechlichkeit von unserem Land bestraft werden. Die Infrastrukturen sind tatsächlich die Wirbelsäule von der Wirtschaft, und drängt ihre Bedenklichkeit aus diesem grund die sofortigen Wahlen auf".

"ist von dem Sektor von dem Selbsttransport erleidet Danno schätzenswert in ein erhöhen sich von den gleichen Kosten zu million von dem Euro zu dem Monat fünf,- hat es Domenico De Rosa Verwaltungsratsmitglied von der Gruppe SMET und Ausschussvorsitzender spezifiziert, Autobahnen von dem Meer von ALIS (der Logistische Verein von der Nachhaltigen Intermodalität) -. Der teilweise Einsturz von dem Viadukt Madonna von dem Berg in A6 und der Verschluss von den Viadukten Fado und Pecetti in A26, obgleich hat die Bypässe Rosaroten De erklärt -, die die Wiedereröffnung in einem einzelnen Sinn von dem Marsch zugelassen haben -, haben die Zeiten und die Kilometer von der Strecke von verdoppeltem Fatto auf der autobahn Achse Piemont. Die Situation ist besonders delikat auf der automotive Achse Turin für die große Nummer von den Mitteln zwischen den Häfen von Savona Genua und die Stadt von Turin eigen definiert und", der gewöhnlich sie zurücklegt.

"kosten unsere Fahrer, in Kontakt mit den Präfekturen es schaffen Unbehagen, die Bestimmungen sehr zu erreichen,- hat Rosaroter De angeklagt -. Die Zerbrechlichkeit von den straßen Achsen begrenzt schwer den Zugang zu den Häfen, macht die Erreichung von dem Committenza und riskiert, schwierig, schwer den intermodale Transport zu schädigen. Der ganze Sektor von den Transporten wartet deswegen die konkreten Lösungen antwortet sofortig und". Rosaroter De ist hofft abgeschlossen ,"dass" es ", dass und dass sich ist eine absolute Priorität für das Land in Sicherheit" würde "zulassen kann" ,"zu der auf dem Thema von den Infrastrukturen strukturiert Planung mehr bald erreichen" ,"diese Situation von dem ununterbrochen Notfall" zu "übertreffen".

Vincenzo Miele



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail