ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

21. September 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:07 GMT+2



17 Dezember 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Abkommen MOL Lab - e5. einen Car Carrier mit System von den Zellen zu Brennstoff zu Wasserstoff entwerfen Pure

Das Ziel ist ein Schiff zu null Emissionen

Die reeder Gruppe japanischer Mitsui O.S.K. (MOL) Lines und der Landsmann Lab e5. AG haben Unternehmen das, ein Memorandum gekennzeichnet of understanding Garage von einem System von den Zellen zu Brennstoff zu Wasserstoff von der Batterie zu der hohen Fähigkeit und um gemeinsam eine Studie zu führen, um ein begabtes Schiff zu entwerfen, welch Ziel ist, Technologien für die Elektrifizierung und Digitalisierung von der Beförderung auf dem Seeweg zu entwickeln.

Das Ziel ist Pure, einen Car Carrier zu verwirklichen, der, oder Emissionen von dem Kohlendioxid von den Oxiden von dem Schwefel von den Oxiden von dem particolato Stickstoff von nicht erzeugt, während es in den küsten Wassern navigiert oder in den Häfen hält. Das außerdem Projekt sieht vorher, dass der hybride Motor zu Wasserstoff von dem Schiff mit einem Generator zu dem verringert Erdgas und mit Batterien von der großen Kapazität ernährt wird, während es, in der Navigation auf offener see ist.



PSA Genova Pra' Autorità di Sistema Portuale Mar Ligure Orientale


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail