ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. September 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:18 GMT+2



20 Dezember 2019

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Eine Analyse von ALIS zeigt sich ist die neue Erhöhung von den Frachten von den Autobahnen von dem Meer ist der Rückgang, die in den letzten jahren registriert haben

Trasportounito kündigt zwischenzeitlich an, dass der Protest für die 7 Verteuerung den Januar auslösen wird

Der gewerkschaftliche Verein Trasportounito hat heute für den 7 Januar die Einleitung von dem Block von den an Bord gehen von den schweren Mitteln von und von verkündet folgend, den Sattelanhängern, den Lastkraftwagen auf den Schiffen, die zwecks, Dienste von gegen die Verteuerung von den maritimen Frachten zu protestieren für Sizilien und durchführen. Noli, das auch der und zu dem Zentrum von einer Analyse wird diesen Nachmittag von dem Logistischen Verein von der Nachhaltigen Intermodalität (ALIS) vorgewiesen sind, dass es gemeinsam (Verein für Sviluppo von der Industrie im Mittag von dem Büro Studien von der Organisation zu der Universität von den Studien von Neapel Parthenope zu dem SVIMEZ und ausgearbeitet wird).

Trasportounito hat mit Ausschluss von den Diensten auf der Meerenge angekündigt, dass der Block im an Bord gehen von den schweren Fahrzeugen und der 7 Januar zu der Mitternacht zwischen 6 auf den in die Autobahnen von dem Meer in den Häfen von Palermo, Termini Imerese, Catania, Cagliari, Olbia und Messina einsetzen Schiffen auslösen wird. Der Verein hat spezifiziert, dass sie zu der Herkunft von dem bestimmten Protest, Rekord von den maritimen Frachten von den Gesellschaften von der Navigation die Zunahme entscheidet ist die Häfen von den zwei meisten Inseln" zu "lähmen" ,"die und Dienste von der Verbindung auf dem Netz von den Autobahnen von dem Meer "ausführen" ,"dass" sie "das laufend diese Zunahme motiviert kostet" ,"von der Nutzung von dem Treibstoff zu niedrigem Inhalt von dem Schwefel im Ottemperanza mit der maritimen Regelung internationales IMO haben" ,um "Stirn zu" zu "machen" ,"der den erst folgenden Januar in kraft treten" wird.

Dass leben die italienischen, europäischen und weltweiten Gesellschaften reeder, ein augenblick von dem großen Auslöser, wegen die neue Regelung IMO 2020 er das gleiche ALIS spezifiziert bestätigt hat, dass die stützen Investitionen, von den Reedern ihre Flotten anpassen und sie bemerkenswert gewesen sind, haben zu den tarif Änderungen gezwungen das kostet dass werden ertragen müssen, den folgenden Januar abzureisen damit fortzusetzen, die maritimen Verbindungen in richtung zu den Inseln und den Autobahnen von dem Meer anzubieten, um Stirn zu zu machen, garantiert die Verschiebung von den Waren in der Art immer mehr pünktlichen, schnellen, sicheren und umweltverträgliche.

ALIS hat jedoch die Notwendigkeit gezeigt "statten von den Systemen von dem energie Efficientamento aus, ist möglich gewesen und kostet Verringerung von den Frachten von 2010 bis zum heutigen tag von den Größenvorteilen und von dem Ziel zu erreichen zu erinnern, dass Jahrzehnt in den Schiffen von der letzten Generation mit immer meist Fähigkeit von dank zu den von den italienischen Reedern durchführen Investitionen im letzten verstaut, der progressives garantiert haben.
Die durchführen Investitionen haben das heißt zu den Reedern zugelassen (Beförderungsentgelte im Schiff von dem LKW von oder von dem Schleppen zu eigenen Klienten, dem Selbsttransport und so genannten Padroncini) die Gesellschaften von der Logistik, die Frachten zu senken, die all Straße folglich eine immer meist ökonomische Gelegenheit in der Nutzung von den Verbindungen für die Inseln und den Autobahnen von dem Meer in Bezug auf die traditionelle Modalität verglichen haben,- hat der Logistische Verein von der Nachhaltigen Intermodalität erklärt -. In alledem hinzufügt zu, eigen in der Referenz zu den maritimen Verbindungen mit den großen Inseln, oder hat sich Zeitraum von fünf Jahren zu einer lebhaften Konkurrenz zwischen Reedern Sizilien und Sardinien im letzten assistiert, ja die es gemacht hat,- hat ALIS noch erhoben -, dass die Beförderungsentgelte von den Lastkraftwagen von dem Schleppen über Schiff und letzt sich fast zu dem geschichtlichen Minimum von den zehn Jahren finden".

ALIS hat betont, dass es, Studien, der Universität von den Studien von Neapel Parthenope, dem SVIMEZ "offensichtlich tatsächlich sich von der von eigenem Büro, von und von führt Analyse herausstellt, das in Bezug auf zehn Jahre vor, die Tarife für den Transport von den handels bricht Mitteln auf oben genannt einen starken zurückführbaren Rückgang zu den von den Reedern durchführen Investitionen erlitten haben. Dank hat der Transport folglich zu den von den italienischen Gesellschaften von der Navigation stützen Mühen nie nicht die folglich konkurrenzfähigen maritimen Frachten bezahlt,".

Insbesondere, die spezifische Analyse, die ro-ro Dienste zwischen den großen Inseln und dem Kontinent anbieten, der "die Situation für die reeder Gesellschaften, hat sich es von zu den Unternehmen von dem Transport und der Logistik herausgestellt bestimmt günstig, wird wie von dem Rest von der Dynamik von den überträgt Flüssen von dem Verkehr von all Straße zu dem intermodale Meer geprüft. Anderer positiver Effekt in Äußerlichkeit ist die starke Verminderung von den industriellen schweren verwickelt Mitteln in den Verkehrsunfällen gewesen".

"verstaut es dank In hinzufügt immer meist, und haben die Emissionen von CO2 im Hafen zu der Adoption von den stützt Systemen von der Ernährung auf Batterien zu dem Lithium auf null gestellt, zu wie viel über ist, von zu erwägen es,- erhebt die Analyse noch -, dass die anwendet Schiffe von der letzten Generation auf den Kursen in richtung zu den Inseln und den Autobahnen von dem Meer von der Fähigkeit von ausgestattet werden. Solche Merkmale haben beigetragen und" die Transportkosten zu dem dasselben Augenblick zu verringern, beachtlich den Umwelteinfluss zu verbessern.

Die Analyse zeigt sich auch, dass es dass die maritimen praktiziert Frachten, in der Weise auf den Kursen particolar ist" ,"von" zu "beachten" ,"die Sizilien und Sardinien dienen, haben" sie "vorher von den Rabatten genossen die bestätigen sich im durchschnitt auf Prozentsatz zwischen 30%" ,um "zu 40% in einem Jahrzehnt in Bezug auf die "anwenden Preise weniger" zu "kommen".


PSA Genova Pra'
Autorità di Sistema Portuale Mar Ligure Orientale



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail