ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

25. September 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:27 GMT+2



3 Januar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Die Gruppe Adani wird den indischen Hafen von Krishnapatnam für 1,9 Milliarden von den Dollars kaufen

Die Investition 75% von der Gesellschaft von dem Navayuga kaufen, der die Zwischenlandung entwickelt

Der Adani Ports Special Economic and Zonen Ltd. (wird APSEZ) von der Gruppe Adani Group indischen 75% von Krishnapatnam Port erwerben, die Gesellschaft, der der, in Andhra Pradesh, auf der orientalischen Küste von Indien den gleichnamigen Hafen wird in den Bezirk von Nellore gelegt leitet. Mich erhöhe mich ich entnimmt von gemäss der hafen beraubt nationalen Zwischenlandung mit einem Verkehr von den Waren mit von +20.1% auf der vorhergehenden Ausübung das, ein, der im den 31 März beendet Steuerjahr 2018-19 zu 54 million von den Tonnen betragen fließt hat. Die Quote von dem Kapital wird von dem Navayuga Engineering Co. nachgegeben. (NEC) von der Gruppe Navayuga indisch, der das welch erste Phase 17 Juli 2008 bis jetzt den Hafen entwickelt wird eingeweiht hat.

Es wird der von dem APSEZ verwirklicht sehr wichtige Erwerb sein und einen Wert von Milliarden den Rupiahs (1,9 Milliarden von den Dollars). Die Quote von dem hafen indischen hält Markt von dem APSEZ wird mit dem Erwerb von 22% zu 27% ansteigen, dass er, der erst hafen nationale Techniker ist.

Gemäss den Vorsorgen wird die Transaktion innerhalb 120 Tage abgeschlossen, dass es, müssen wird, genehmigt von den zuständigen Behörden sein.


PSA Genova Pra'
Autorità di Sistema Portuale Mar Ligure Orientale



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail