ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

23. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 08:57 GMT+1



14 Januar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Gemeinsame Absichtserklärung zur Verdreifachung der Flugverbindungen zwischen Italien und China

Das Abkommen sieht eine erhebliche Verlängerung der Abkommen vor. Präzedenzfälle aus dem Jahr 2015

Gestern in Peking wurde es vom Präsidenten unterzeichnet National Civil Aviation Authority (ENAC), Nicola Zaccheo, und von seiner Chinesisches Pendant zu einer Vereinbarung zwischen Italien und der Republik Beliebt in China mit dem Ziel, die Flugverbindungen zwischen staaten zugunsten der gegenseitigen Entwicklung des Tourismus und der Business.

Das Abkommen sieht eine erhebliche Verlängerung der Abkommen vor. 2015 und insbesondere: Eine Zunahme der Zahl der Kapazität in Bezug auf Passagierfrequenzen bis zu 164 Flüge Wochentage pro Teil, von denen 108 sofort wirksam sind, mit Steigerung um 28 gegenüber der Sommersaison 2021 und 28 ab der Sommersaison 2022; Zielpunkte in ihrem jeweiligen Hoheitsgebiet frei sind; Home-Code-Sharing auf allen Verbindungen auf dem Territorium der anderen Nation; Ko-Terminalisierung (Möglichkeit, mit dem gleichen Flug mehrere Stopps zu bedienen Mit Ausnahme der Hauptrouten (Peking-Shanghai, Peking-Guangzhou und Shanghai-Guangzhou Italienische Fluggesellschaften; Rom und Mailand für chinesische Unternehmen); Für die Transport von Fracht 14 Frequenzen pro Woche mit der Möglichkeit der Fünf-Freiheit-Verkehrsrechte von vier "Zwischenpunkte" und vier "jenseits" Punkte.

"Italien", sagte Paola De Micheli, Ministerin für Italien Infrastruktur und Verkehr - werden Sie die europäische Nation mit der höchsten Anzahl von Flugverbindungen nach China, dank der Vereinbarung von ENAC mit der chinesischen Zivilluftfahrt. Ich möchte meine Zufriedenheit über das Ergebnis großer Wert, der mehr Tourismus und mehr Routen Hergestellt in Italien, in der von so vielen Betreibern gewünschten Richtung und stärkt die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Natur Vereinbarung, die eine Erhöhung der Kapazität der und freie Zielpunkte auf den Gebieten, wird eine positive Auswirkungen für mehrere Haltestellen in unserem Land. Ich bin mir sicher unser Wirtschaftsgefüge wird in der Lage sein, die Bedeutung Herausforderung."

PSA Genova Pra'
Logistics Solution



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail