ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

18. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 05:09 GMT+1



7 Februar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Prozess der Wiedervereinigung der nautischen Lieferkette ist vorbei Italienische Sigung

Der Generalrat der Confindustria Nautica die Mitgliedschaft der neuen Mitglieder formalisiert und den Prozess der Integration der Leitungsgremien des Vereins

In Italien ist der Prozess der Wiedervereinigung der Yachtlieferkette in einem einzigen nationalen Verband von UCINA und Nautica Italiana vereinbart und begann im vergangenen Jahr, Gründung des gemeinsamen Hauses Confindustria Nautica ( 19 Dezember 2019). Gestern hat der Generalrat der Confindustria Nautica, Treffen in Genua, formalisiert die Beitritte Partner und initiierte den Prozess der Integration Verbandsgremien auf Rats- und Vorstandsebene Industrieversammlungen. In diesem Sinne Sammlung von Anwendungen für den Bereich Freizeitschiffe im Hinblick auf Wahlen, die im nächsten Monat angesetzt werden.

Confindustria Nautica hat angekündigt, dass unter den Namen, die in den letzten Tagen eingehalten wurden, während viele weitere Beitritte noch im Prozess der Formalisierung, einschließlich Baglietto Spa und Cerri Spa Shipyards (beide Der Gavio-Gruppe), die Ferretti-Gruppe, Fincantieri Yachts und Perini Navi Spa, - für den Navi-Sektor - Anvera/Lg und Sacs im Boat Inges Sektor, Mase - im Feld Zubehör/Komponenten - Marina di Portofino, Marinedi Group und Porto Lose - für Marinas - General Company Telemar - in der Dienstleistungen - plus Zuccon Designstudios International Project und Francesco Paszkowski Design. Confindustria Nautica wies darauf hin, dass sie im gleichen Zeitraum wichtige Konzerne wie AON, die ersten, die Gruppe in Italien und weltweit in der Risiko- und Risikoberatung Personal- und Versicherungs- und Rückversicherungsvermittlung, Boero, ISYBA (Italian Ship and Yacht Broker Association), Coast Investments Ltd. und Pressmare.

Darüber hinaus wies Confindustria Nautica darauf hin, dass Erfolg hatte auch die Mitgliedschaft in der neu gebildeten achten Versammlung "Nautische Vertriebs- und Servicenetzwerke": fast vierzig Einträge, einschließlich der einige wichtige historische Marken wie Nautica Glem (Catania) und Peter (Bari) - einer der größten Betreiber in Sizilien und Apulien - einige der Referenzen wie Marina Verbella und Solcio, jeweils am lombardischen und piemontesischen Ufer des Sees Major, einer der Führenden im North West Maresport Team (Padua), ein Sammelpunkt in Mailand Nautisport, Beyond Nautica in Rom, Campello Marine in Venedig, Punto Mare in Ancona und viele mehr auf im ganzen Land.

In seiner gestrigen Sitzung hat der Generalrat der Confindustria Nautica lud Präsident Saverio Cecchi ein, sich der ausgezeichneten Arbeit bewusst, die er dabei geleistet hat, die zur Wiedervereinigung geführt haben, um weiterhin eine wirksame Verein vollständig die Aufgabe der assoziative Entwicklung.

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail