ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:44 GMT+1



11 Februar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Coronavirus, Kreuzfahrtschiff Westerdam fällt aus um einen Hafen zu finden, der bereit ist, Passagieren das Aussteigen zu ermöglichen

Thailand hat auch die Landung verboten

Nach dem Ende vergangener Woche von der Tokyo Behörden zum Kreuzfahrtschiff Westerdam von Landung in Japan, Veto-Bearbeitungen aus Angst, dass an Bord kann ein Passagier mit Coronavirus infiziert sein, fährt er fort Bisher wurde die Suche des Geräts Holland America Line Kreuzfahrt von einem Hafen zu machen Scalo.

Nach dem Ausscheiden aus Japan, Westerdam Taiwan, wo das Andocken nicht erlaubt war, und nach Südostasien, wo laut von der Kreuzfahrtlinie angekündigt, würden zwei Häfen dem Schiff eine vorläufige Genehmigung für die Anlandung erteilt Passagiere. Gestern kündigte die Fluggesellschaft den Passagieren An Bord des Schiffes, dass das Schiff zum thailändischen Hafen von Laem Chabang, von wo sie im vergangenen Februar nach Kreuzfahrt, die am 15. Februar in Yokohama. In Laem Chabang würden die Passagiere gelandet und nach Bangkok transportiert und dann in die Reiseziele.

Die thailändische Regierung hat jedoch auch beschlossen, Westerdam mit1.455 Passagieren und 802 Mitgliedern an Bord der Besatzung, in einem nationalen Hafen zu landen. Holland America Line, die wiederholt bestritten hat, es an Bord zu präsentieren des Schiffes von infizierten Passagieren, hat kommuniziert, dass es aktiv sich dieser Situation gegenübersehen, während sie darauf warten, Lösung.

Logistics Solution
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail