ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

29. Februar 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:24 GMT+1



11 Februar 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Yilport wird ein neues Mehrzweckterminal in Panamaischer Hafen von Puerto Armuelles

Es wird eine Investition von 19-20 Millionen Dollar erfordern

Die Panama Maritime Authority hat eine Memorandum of Understanding mit der türkischen terminalistischen Gruppe Yilport für die Planung und Bau eines neuen Mehrzweckterminals in Hafen von Puerto Armuelles, an der Pazifikküste der Nation Mittelamerikanisch. Für den Bau des neuen Terminals, zu dem sowohl Containerschiffe als auch verschiedene Güter werden in der Lage sein, sowie Fischereifahrzeugen und Fahrgastschiffen gibt es eine Investitionen von 19-20 Millionen Dollar, einschließlich des Baus von ein zweistöckiges Gebäude, in dem der Fischmarkt und "Ich werde nicht sagen, dass ich das nicht tun werde", sagte er. Das neue Terminal soll in Betrieb gehen zwischen Ende 2022 und Anfang 2023.

Die Absichtserklärung wurde unterzeichnet Yilport Holding CEO Robert Yuksel Yildirim und der AMP-Administrator und Minister für Wirtschaft Seeleute, Noriel Arama.

Die Yilport-Gruppe betreibt derzeit 22 Hafenterminals in zehn Nationen. In Mittel- und Lateinamerika hat die türkische Gruppe besitzt mehr als 50% des guatemaltekischen Hafens quetzal, Ecuador betreibt ein Terminal im Hafen von Puerto Bolivar und in Peru ein Terminal im Hafen von Paita.


Logistics Solution
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail