ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

5. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:43 GMT+2



4 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Aufgrund des Coronavirus ist der Hafen von Rotterdam der mögliche Verlust von zwei Millionen Tonnen Waren pro Monat

Der am stärksten betroffene Sektor ist der Containersektor

Wenn die Ausbreitung von Coronavirus-Infektionen anhält, Der Hafen von Rotterdam wird zwei Millionen Tonnen von Waren pro Monat. Dies ist von der Hafenbehörde des Flughafens vorgesehen Niederländisch, das die ersten Auswirkungen auf den Hafenverkehr gesehen hat durch den Notfall über die Ausbreitung der Epidemie verursacht. Die Behörde erklärte, dass derzeit die erwarteten Verkehr in allen Produktkategorien hinkt hinterher im Vergleich zu den ursprünglichen Prognosen und dass dieser Trend im Containersegment akzentuiert.

Die niederländische Hafenbehörde erinnerte daran, dass in der Regel etwa 45 % interkontinentaler Containerverkehr aus dem Hafen verschoben Rotterdam ist von oder ist auf dem Weg nach Asien.



PSA Genova Pra' Logistics Solution csteinweg


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail