ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

1. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:55 GMT+2



4 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Coronavirus, eine Fähre in Isolation im Hafen von Genua

Er transportierte einen Passagier nach Tunis, der gelandet, positiv auf den Test getestet

Ein Passagier tunesischer Staatsangehörigkeit, der ankam 27. Februar in Tunis an Bord der Fähre Rhapsody GNV-Unternehmen positiv auf Coronavirus getestet afrikanische Nation ein paar Tage nach seiner Ankunft, ein Fall die erste, die in Tunesien entdeckt wurde.

Das Schiff, derzeit im Reparaturbereich festgemacht Hafen von Genua nach der Rückkehr in die Hauptstadt mit 258 Passagieren sowie 88 Mitgliedern Besatzung, wurde in Einzelhaft genommen und so Seeleute blieben an Bord. Die Reederei hat erklärt, dass Schiff, das für Wartungsarbeiten geparkt ist, Quarantäne, da keine Fälle tatsächlich in jedoch, um die Isolierung mit Überwachung zu gewährleisten aktive Arbeit von ansässigen Seeleuten wurde vorübergehend Zugang zu Dritten behindert. GNV präzisierte auch, dass derzeit gibt es Berichte jeglicher Art durch die Besatzung und es wird ständig überwacht, Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden.

Unterdessen kehrten in Tunesien weitere 16 Passagiere Tunis auf der Reise auf der Rhapsodie mit der Person 41-Jähriger positiv auf die Tests getestet 14 Tage in ihren jeweiligen Häusern unter Quarantäne gestellt wenn sie keine Symptome der Krankheit zeigen.

PSA Genova Pra'
Logistics Solution
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail