ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

1. Oktober 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 03:59 GMT+2



10 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Royal Caribbean Cruises ist auch auf dem Vormarsch Liquidität zur Bewältigung des Virus-Notfalls

Maßnahmen werden auch für 2021 erwartet

Royal Caribbean Cruises unternimmt auch Schritte, um Die Liquidität zu erhöhen, um die Auswirkungen über ihre Aktivitäten bei der Ausbreitung des Coronavirus. das Amerikanische Reedereigruppe gab heute bekannt, dass es zugenommen hat seine revolvierende Kreditkapazität von 550 Mio. und kündigte an, dass er weitere Maßnahmen ergreift, um Verbesserung der Liquidität durch Verringerung der Investitionsaufwendungen, Betriebsaufwendungen und andere Maßnahmen zur Erhöhung der Liquidität von mindestens weiteren 1,7 Mrd. USD im in diesem Jahr. Darüber hinaus gibt es eine weitere Reduzierung Investitions- und Betriebsaufwendungen im Laufe des Jahres 2021.

"Das sind außergewöhnliche Zeiten", kommentierte der Präsident und CEO von Royal Caribbean Cruises, Richard Fain - und wir unternehmen diese Schritte, um das Unternehmen so zu führen, dass umsichtig und konservativ. Ich bin -- wie er betonte -- stolz auf die unsere Teams, um mit dieser Situation umzugehen, ohne vorherige".



PSA Genova Pra' Autorità di Sistema Portuale Mar Ligure Orientale


Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail