ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

10. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 20:50 GMT+2



10 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Ergebnis und Aktivität 2019 gesunken Betrieb der Schweizer SBB CFF FFS Cargo

Güterverkehr sinkt nach sechs aufeinanderfolgenden Annuitäten Wachstum

Umsatz erlöses des Schweizer Bahnkonzerns SBB CFF SBB SBB SBB SBB SBB 2019 9,86 Milliarden Franken (9,3 Milliarden Franken) Euro), um 2,3% gegenüber dem Vorjahr. Kosten stieg um 3,5% auf 9,38 Milliarden Franken. Betriebsergebnis und Reingewinn gesunken -16,8 % bzw. -18,5 % auf 487,2 Mio. 463,5 Millionen Franken.

Allein im Personenverkehr, wo operative Aktivität um 5,8% mit einem Verkehrsvolumen von 19,69 Milliarden Passagierkilometer stieg der Umsatz um 2,2% auf 3,47 Milliarden franken und betriebswirte 214,5 Millionen Franken, ein Rückgang um -3,8% gegenüber 2018.

Im Frachtsegment nach sechs aufeinanderfolgenden Wachstum, SBB CFF SFF SBB SBB SBB 2019 Cargo, ein Unternehmen, von dem Swiss Combi im vergangenen Sommer 35% des Kapitals erworben ( 30 August 2019) einen Rückgang von -3,5 % Verkehrsaufkommen von 16,38 Milliarden Tonnen-Kilometer. Auch der Umsatz ging um -3,8% zurück, 834,7 Millionen Franken sowie das Ergebnis um -76,7% auf 3,0 Millionen Franken Schweizer.

Der Schweizer Konzern hat bekannt gegeben, dass insbesondere die Schweizer sBB Cargo Schweiz hat die voll kontrollierte SBB Cargo Schweiz betriebsergebnis von 8,5 Millionen im Jahr 2018, nach einem operativen Ergebnis von 8,5 Millionen Euro im Jahr 2018. auch bei einmaligen Sondereffekten wie Liquidation Bestimmungen. Das Ergebnis von SBB Cargo International, einem Unternehmen 75% von der Schweizer Gruppe und 25% von der Schweizer Hupac, war 5,5 Millionen im Vergleich zu 6,1 Millionen Schweizer Franken im Jahr 2018. Im Hinblick auf die Tätigkeit der Der Konzern gab bekannt, dass im Jahr 2019 im Vergleich zu dem, was es war ursprünglich mit Kunden geplant, ist es Vor allem die Nachfrage im Stahl- und Stahlsektor ging zurück. chemisch, die infolge einer Veränderung der Strukturstruktur im Automobilsektor; Darüber hinaus ist der Trend Euro-Wechselkurs und Konjunkturabschwächung die Lage in der Eurozone weiter verschärft haben. Im Jahr 2019 - spezifiziert - SBB Cargo International registriert ein Rückgang von -3,0% der verkauften Züge-Kilometer im Vergleich zu Jahr zuvor.


Evergreen Line
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail