ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

11. August 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 09:30 GMT+2



13 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Nicolini (Confetra): Um mit dem Virus-Notfall fertig zu werden, benötigen Sie eine klare Disziplin zum Schutz der Arbeitnehmer in unserer Branche

In dem bevorstehenden Regierungsdekret betonte er -- die Lieferkette von Logistik und Güterverkehr muss gelten als eine der am stärksten betroffenen

Italienischer Generalverband für Verkehr und Verkehr Logistik (Confetra) fordert die Regierung auf, als Teil der Maßnahmen zur Bewältigung der Coronavirus, bieten klare Anleitung zum Schutz Arbeitnehmer der von ihm vertretenen Unternehmen. Am Ende der Sitzung Heute mit der Ministerin für Infrastruktur und Verkehr, Paola De Micheli, der Präsident von Confetra, Guido Nicolini, dankt De Micheli für die unverzügliche Einberufung und auch die Minister Amendola und Hoffnung, präzisierte er, dass der Bund die "Wir wollen nicht -- sagte Nicolini -- für Alarmisten, noch sind wir daran interessiert, die Rolle der Propheten des Untergangs. Aber - fügte er hinzu - es ist Wochen seit wir im Palazzo Chigi unbeachtet wiederholen, dass wir eine disziplinarische die Arbeitnehmer in unserem Sektor zu schützen."

"Wir sind - erinnerte Nicolini - der Arbeitssektor Intensivpflege mit 100.000 Unternehmen für rund eine Million und die Hälfte der Arbeitnehmer: Lkw-Fahrer, Lokführer, Kuriere, Portiers, Handler, Lagerarbeiter. Arbeitnehmer, die für sie bewegen Dinge, sie überführen Waren, sie reisen. Es ist oft arbeitet in Teams, wie Dockers, oder Sie gehen in und aus Fabriken, Fabriken, Geschäfte, Häuser zum Abholen oder liefern von Waren. Ich halte es für intuitiv, dass im Rahmen von Verboten und drakonische Mobilität ist unsere Kurzschlussrisiko. Und in der Tat geschieht es, in in ganz Italien und in allen Segmenten, mit Streiks, Blockaden, Krankheit und diverse Störungen in Denhäfen, Lieferungen, Lager, Transport, Schienenfrachter."

"Das Risiko", betonte der Präsident von Confetra, " ist, dass die viel befürchtete Totalsperre wahr werden kann Facto. Der Minister hat uns versichert, dass vorbehaltlich einer weiteren Sozialpartnern wird das Thema angegangen und in den nächsten Stunden gelöst werden. Wir haben auch dem Minister dass in dem bevorstehenden Dekret des Präsidenten des Rates der die Lieferkette für Logistik und Güterverkehr unbedingt als eine der betroffen."

PSA Genova Pra'



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail