ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

28. März 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 22:39 GMT+1



13 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Celestyal Cruises setzt Kreuzfahrten bis zum 30. April aus

Die Entscheidung - erklärt das Unternehmen - ist das Ergebnis die unvermeidlichen Umstände, die sich aus der anhaltenden COVID-19

Ein anderes Kreuzfahrtunternehmen entscheidet sich, die Kosten zu übernehmen, sicherlich nicht deresable, erzeugt durch die Untätigkeit der Schiffe der Flotte statt das Risiko zu riskieren, die erheblichen Betriebsprobleme, die durch die aktuelle Notfall für die Ausbreitung des Coronavirus sowie natürlich um zu vermeiden, dass Ihre Gäste gefährdet werden und Besatzungsmitglieder. Dies ist die griechische Celestyal Cruises kündigte die Entscheidung an, vorübergehend auszusetzen, bis mai die Kreuzfahrten von seinen beiden Schiffen, die Celestyal Olympia und der Celestyal Crystal,der derzeit griechischer Hafen von Piree bzw. türkischer Hafen Kusadasi. Eine Maßnahme - das Unternehmen angegeben -, dass "ist die sich aus den unvermeidlichen Umständen ergeben, die sich aus der coVID-19 und die immer häufigeren Warnungen und Warnungen Beschränkungen durch Regierungen, die Gästen die Ausreise verbieten und wieder in die Länder einzutreten."

"Aktuell", fährt die Notiz von Celestyal Cruises fort, " wir alle mit einer unbekannten Situation konfrontiert sind, außergewöhnlich, unberechenbar und sich ständig weiterentwickelnd infolgedessen verursacht es große Schwierigkeiten für reisen. Was kürzlich von der Weltgesundheitsorganisation bestätigt, jeder Sektor und jeder Einzelne muss in den Kampf gegen die COVID-19 und Celestyal Cruises folgt diesem Rat und Gesundheitsberufe und Behörden auf der ganzen Welt, und handelt entsprechend, um das Risiko einer Quarantäne oder Gesundheitsisolierung für unsere Gäste und Mitglieder Crews. Darüber hinaus ist mit einer zunehmenden Zahl von temporäre Kreuzfahrthäfen für Bürger von bestimmte Nationalitäten, mit den Hauptattraktionen und Ländern, die Beschränkungen für öffentliche Versammlungen und Besucher, zu dieser Zeit zu einem Unternehmen voller Destinationen wie Celestyal Cruises ist daran gehindert, versprochene Erfahrung. Daher - angekündigt Celestyal Cruises - haben wir die schwierige, aber verantwortungsvolle Entscheidung für die Ursachen Kraft, Kreuzfahrten zwischen dem 14. März und dem 30. März auszusetzen April 2020." Das Unternehmen plant einen Neustart des Kreuzfahrten am 1. Mai.

Das griechische Unternehmen hat angekündigt, dass alle Kunden, die bereits bezahlte eine der annullierten Kreuzfahrten einen Kredit in Höhe von 120 % des Kredits der Kreuzfahrt, die sie verwenden können, um eine einer der von der Fluggesellschaft angebotenen Kreuzfahrten bis zum Ende der 2021, oder ihnen wird eine Rückerstattung der vollen Kreuzfahrtbetrag storniert.

Logistics Solution
Evergreen Line



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail