ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

1. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 11:21 GMT+2



16 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Coronavirus, De Micheli fordert Ungarn auf, sich zu widerrufen Blockade auf Lkw-Fahrer

Angeregt die Wiederherstellung des regelmäßigen Warenflusses Italienisch

Ministerin für Infrastruktur und Verkehr, Paola De Micheli, telefonierte mit dem ungarischen Minister für Innovation und Technologie, Laszlo Palkovics, zu bitten, sich zurückzuziehen Blockade an der Grenze der Einfahrt von Lkw-Fahrern in Transit oder Ankunft im Land. Gestern bei einem Treffen in Belgrad mit der Präsident Serbiens, Aleksandar Vucic, Ministerpräsident Ungarns Viktor Orban bekräftigte, dass Ungarn ermöglicht die Einreise in das Land für alle, die aus Italien und den Transit zu serbischen Bürgern, die Rückkehr nach Serbien. "Ich habe den Präsidenten Serbiens eingeladen - Orban -- um zu verstehen, dass die Grenze Ungarn bleibt im Vergleich zu Italien geschlossen."

In Palkovics fragte der italienische Minister De Micheli: koordinierte Maßnahmen mit Farnesina und anderen Minister, um die Wiedereinsetzung der regulären Zufluss italienischer Waren zu den europäischen Märkten Zentral- und Balkan und die Rückkehr zur Normalität Grenze zwischen Italien und Slowenien. In diesem Zusammenhang hat das italienische Ministerium Der Verkehr hat angekündigt, dass in den letzten Tagen ähnliche Gespräche mit den gleichen Anträgen aus Italien Gegenstand eines weiteren Telefonats zwischen De Micheli und dem Minister Sloweniens Infrastruktur und Verkehr, Jernej Vrtovec.

PSA Genova Pra'
Logistics Solution
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail