ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

10. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 21:26 GMT+2



18 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
Der Verband der europäischen Häfen fordert die EU und die Mitglieder, um den Transport von Gütern zu priorisieren

O'Reilly: Das sind außergewöhnliche und schwierige Zeiten und es ist wichtig, dass wesentliche Güter und Materialien ausgetauscht werden können Ununterbrochene

In diesem Stadium des Notfalls für die Ausbreitung von Coronavirus Europäische Häfen fordern die EU EU-Mitgliedstaaten sollten Prioritäten setzen Instandhaltung der Güterverkehrstätigkeiten. Wenn Sie Teil davon - heute von der Europäischen Seehafenorganisation hervorgehoben (ESPO) - es ist unvermeidlich, dass die Bewegung von Menschen kontrolliert und begrenzt ist es ebenso wichtig, dass können weiterhin so weit wie möglich fließen. Der Verband der europäischen Häfen wies auch darauf hin, dass Hafenstopps, z. B. die Hauptkomponenten des Ports Lieferkette von essentiellen Gütern und Materialien für Bürger, tun sie alles in ihrer Macht Stehende, um und die Kontinuität ihrer Aktivitäten zu gewährleisten in den kommenden Wochen durch den Schutz ihrer Mitarbeiter und die um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

An die Kommission und die EU-Staaten fordert die ESPO alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um den Handel Handel, um sicherzustellen, dass lebenswichtige Güter und Bürgerinnen und Bürger in der gesamten EU und Stellen Sie sicher, dass das Schließen von Grenzen den Fluss nicht unterbricht Waren.

"Diese", bemerkte der Präsident der ESPO, Eamonn O'Reilly -- das sind außergewöhnliche und schwierige Zeiten für alle und es ist wichtig, dass Lieferketten, die Waren und wesentliche Materialien für den Umzug nach Europa so weit wie möglich unterbrechungsfrei laufen. Europäische Häfen sind entschlossen, den Warenfluss weiter zu unterstützen zusammen mit allen anderen Lieferkettenbetreibern Versand, Vertrieb und Versand Verkehr."

"90 % des Handels mit Drittländern und mehr als ein Drittel der innergemeinschaftliche Austausche -- erinnerte Isabelle Ryckbost, Generalsekretär der Vereinigung der europäischen Häfen - durch europäische Häfen. Im Notfall werden die Ports wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Bürgern, Gesundheitsdiensten und Unternehmen die Produkte und Materialien, die sie benötigen. Ports Die Europäer nehmen diese Verantwortung sehr ernst Öffentlich. Sie verlassen sich darauf, dass die Europäische Union und die Mitgliedstaaten Unterstützung, um diese Rolle zu spielen."

Evergreen Line
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail