ShipStore web site ShipStore advertising
testata inforMARE
ShipStore web site ShipStore advertising

8. April 2020 Der tägliche On-Line-Service für Unternehmer des Transportwesens 04:17 GMT+2



18 März 2020

Diese Seite wurde automatisch übersetzt von
Originaltexte
USCLAC-UNCDIM-SMACD Spende zur Bekämpfung des Coronavirus

Es wurde an die Intensivstation gespendet Krankenhäuser in Genua, Viareggio/Lido von Camaiore und Torre del Greco

Die Seearbeitergewerkschaft USCLAC-UNCDIM-SMACD (Union of Trade Unions Captains Along Course at Command - National Union Maschinendirektoren Kapitäne - Command-Enabled Staff Management) beschlossen, einen Beitrag zur Bekämpfung der Coronavirus devolviert, durch die Pflegekasse für Kommandanten und Maschinendirektoren (Cas.co.di.), eine Summe, Form der Spende, an drei Krankenhäuser heute an der Spitze des Kampfes Ansteckung in Gebieten, in denen viele Seearbeiter wohnen, eine Kategorie, die von der aktuellen Krise hart getroffen wird, die Auswirkungen sowohl aus der Sicht der Gesundheit und Wirtschaft.

Intensivstationen haben von Spenden profitiert "San Martino" Krankenhäuser in Genua, "Versilia" von Viareggio/Lido di Camaiore (Lucca) und "Maresca" von Torre del Greco (Napoli), der die Summen hauptsächlich für Kauf von grundlegenden Sanitärmaterialien.

"Wir wollten denjenigen, die jeden Tag, fast immer unter stressfreien Bedingungen - er erklärte der Präsident von USCLAC-UNCDIM-SMACD, Kommandant Claudio Tomei - auch zugunsten unserer Kollegen. Unsere Gedanken gehen insbesondere für sie, die Seeleute, von denen viele betroffen sind direkt oder indirekt oder noch weit entfernt sind Italien."

Evergreen Line
csteinweg



Hotels suchen
Zielort
Ankunftsdatum
Abreisedatum








Inhaltsverzeichnis Erste Seite Nachrichten

- Piazza Matteotti 1/3 - 16123 Genua - ITALIEN
tel.: +39.010.2462122, fax: +39.010.2516768, e-mail